Blaulicht-Formate

Schwarzfahrer und Schwerpunktkontrollen bei "Polizisten & Tuner", morgen um 20.15 Uhr bei ATV

"Davon gefahren bin ich ihnen 28 Mal, zwei Mal davon haben sie mich erwischt", erklärt Max (Name von der Redaktion geändert) bei "Polizisten & Tuner", morgen um 20.15 Uhr bei ATV. Laut seiner Aussage von den Behörden ungerecht behandelt, ist der Oberösterreicher seit mehr als zehn Jahren ohne Schein unterwegs.


Wien, 28. Februar 2020. Der Oberösterreicher Max (Name von der Redaktion geändert) ist seit mehr als zehn Jahren ohne Lenkberechtigung unterwegs. Seitdem sie ihm im Jahr 2008 entzogen wurde hat er zahlreiche Versuche unternommen, sie zurückzubekommen. Doch vergebens. Er fühlt sich von Polizei und Bezirkshauptmannschaft ungerecht behandelt. "Davongefahren bin ich ihnen 28 Mal und zwei Mal davon haben sie mich erwischt."

Die beiden Revierinspektoren Markus und Andreas haben im Zuge einer Schwerpunktkontrolle ein Fahrzeug angehalten, das zu schnell unterwegs war. Als sie den Fahrer überprüfen, finden sie Einträge im System, dass der Mann bereits mit Suchtgift zu tun hatte. Auch die Pupillenreaktion des Fahrers ist nicht so, wie sie sein sollte. Die Beamten schöpfen einen Verdacht, der dem Mann gar nicht gefällt. Die darauffolgenden Diskussionen und Gespräche bringen noch so einiges zu Tage…

Außerdem halten die Verkehrspolizisten Alexander und Andreas einen getunten deutschen VW-Golf an, der für eine genauere Kontrolle plötzlich nicht mehr anspringt. Die Beamten überprüfen Verkehrssicherheit und Umweltverträglichkeit des Fahrzeugs, checken aber auch das Gepäck der Männer…

Im Kärntner St. Veit an der Glan führt Stefan seine Profi-Tuning-Werkstatt „Stahlwerk Garage“. Durch seine Leidenschaft für amerikanische Autos hat er sich genau darauf spezialisiert und gibt Einblick in die Tuning-Szene aus den USA. "Bei den Amerikanischen geht sehr viel auf Motortuning", erklärt Stefan. Er importiert, repariert und tunt die XL-Boliden aus Übersee. Dabei weiß er ganz genau, was bei der Polizei erlaubt ist, und was nicht.






 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten