2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show

Start Up-Rekord und Erfolgsstaffel: Mehr als 2,5 Millionen ZuseherInnen bei 84 Pitches von 6. Staffel "2 Minuten 2 Millionen"

  • So viele Start Ups wie noch nie: 84 UnternehmerInnen in 17 Wochen "2 Minuten 2 Millionen"
  • Insgesamt 8,15 Millionen Euro Cash und Media Investment in der 6. Staffel
  • Zweitstärkste Folge aller Zeiten erreichte 15,6 Prozent Marktanteil (E12-49) und bringt ALL-TIME-HIGH bei jungen ZuseherInnen bis 29 Jahre mit 19,8 Prozent
  • Die Staffel erreichte im Schnitt 11,9 Prozent Marktanteil (E12-49) mit 222.000 Zusehern (E12+)
  • Bewerbungen für Staffel 7 ab sofort möglich unter puls4.com/2-minuten-2-millionen


Wien, 29. Mai 2019. 17 Wochen haben in der bisher längsten Staffel aller Zeiten 84 Start-Ups um die Gunst der Investoren gekämpft und Hans Peter Haselsteiner, Katharina Schneider, Leo Hillinger, Martin Rohla, Florian Gschwandtner und Daniel Zech um rund 8,2 Millionen Investment erleichtert - noch nie waren in der PULS 4 Start Up-Show mehr JungunternehmerInnen zu Gast als in dieser Staffel.

Die Österrreicher zeigten sich wieder besonders innovativ, kreativ, international denkend und zeigten großen Erfindergeist. Der Trend zu nachhaltigen Produkten und Geschäftsmodellen war in dieser Staffel bemerkenswert. Durch die Neuzugänge der Investoren Martin Rohla als Nachhaltigkeitsexperten und Florian Gschwandtner als junger Sport- und Tech-Experte erreichte die Staffel eine einmalige Vielfalt an Start-Ups.

Quotenerfolg für die PULS 4 Start-Up Show

Im Verlauf der erstmals siebzehn Sendungen konnte "2 Minuten 2 Millionen" immer dienstags eine breite Fangemeinde an ZuseherInnen für sich begeistern: Im Schnitt waren über die gesamte 6. Staffel 222.000 ZuschauerInnen (E 12+) pro Sendung dabei. Der durchschnittliche Marktanteil der Staffel beträgt 11,9 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe (E 12-49). Die Folge vom 2. April erreichte einen Marktanteil von 15,6 Prozent (E12-49) und kann damit als zweiterfolgreichste Sendung aller Zeiten verbucht werden. Bei den jungen ZuseherInnen bis 29 Jahre schaffte die Folge ein ALL-TIME-HIGH von 19,8 Prozent.

Insgesamt sahen über 2,5 Millionen ZuseherInnen die 6. Staffel der PULS 4 Start Up-Show (WSK*).

Start-Up Instahelp begeistert die Investoren

Das Start Up Instahelp vereint das Thema psychische Gesundheit mit der digitalen Welt. Das Online-Psychotherapie-Konzept überzeugte bei „2 Minuten 2 Millionen“ nicht nur Daniel Zech (7Ventures) und Runtastic Gründer Florian Gschwandtner. Direkt nach der Show stieg auch der Mercedes Motorsportchef Toto Wolff in den Deal mit ein. Insgesamt konnte Instahelp durch „2 Minuten 2 Millionen“ über 3 Millionen Euro Investment verbuchen und gilt damit als erfolgreichstes Start Up der Staffel.

Mit dem BIPA, MERKUR und BILLA Start Up-Ticket konnte vielen UnternehmerInnen eine Listung im Handel ermöglicht werden - die Produkte aus der Show waren bereits am Tag nach jeder Sendung in den Supermärkten erhältlich.

Bildmaterial finden sie unter Presselounge

Die wichtigsten Start-up-News auch online unter puls4.com/2-minuten-2-millionen oder auf facebook.com/2min2mio! #2min2mio #puls4

Bewerben Sie sich für die nächste Staffel von "2 Minuten 2 Millionen-Die PULS 4 Start-Up-Show mit ihrer Businessidee unter puls4.com/2-minuten-2-millionen

*WSK=Der weiteste Seherkreis enthält alle ZuseherInnen die zumindest eine Minute konsekutiv die 6.Staffel von 2 Minuten 2 Millionen auf PULS 4 haben (E12+).


 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten