Ein Leben für die Schönheit

Streben nach Schönheit und das Leben hinter Gittern, morgen ab 20.15 Uhr bei ATV

Egal ob größere Brüste, eine schönere Nase oder gleich eine gesamte Rundumerneuerung – auch in der zweiten Folge von „Ein Leben für die Schönheit“ ab 20.15 Uhr auf ATV hat das Ärzte-Trio Jörg Knabl, Sabine Apfolterer und Artur Worseg wieder allerhand zu tun. So steht Hellseherin Rosalinde Haller ihr großes Tuning bevor. Im Anschluss erfahren die Zuseher in der ATV-Reportage „Im Frauenknast“ ab 21.20 Uhr, wie sich das Leben hinter Gittern abspielt.


Wien, 5. März 2019. Die 73-jährige Hellseherin Rosalinde Haller ist bereit für ihren großen Eingriff an Gesicht, Brust und Oberarmen. Für ihre Operation hat sie sich bestens vorbereitet. Neben Kartenlegen hat sie auch einen energetischen Ganzkörper-Check gemacht, um den energetischen Zustand ihrer Organe zu erfahren. Bereit für das Schönheitsprozedere, sagt sie am OP-Tisch: „Ich freue mich auf das Ergebnis. Man muss halt durch.“

„Und das erste, was ich nächstes Jahr machen werde, endlich einen Bikini kaufen gehen“, freut sich Elisabeth. Die 30-Jährige möchte sich nach einer Gewichtsabnahme von 60 Kilo einem Bodylift unterziehen. „Wenn man schon so viel abgenommen hat, freut man sich nur mehr, wenn das ganze Überschüssige weg ist“, sagt sie. Wie die mehrstündige, durchaus komplizierte Operation wohl verlaufen wird?

Im Anschluss wird in der ATV-Reportage „Im Frauenknast“, ab 21.20 Uhr das Leben der Insassen im Frauenknast Schwarzau in Niederösterreich gezeigt. Als einziges Gefängnis für Frauen in Österreich werden hier die weiblichen Straftäter untergebracht. Die Zuseher bekommen Einblick, wie das Leben als Mutter mit Kind im Gefängnis funktioniert und welchen Beschäftigungen sie nachgehen.


ELFDS: Bodylift

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV


ELFDS: Bodylift

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV



ELFDS: Nasen-OP

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV


ELFDS: Haller

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV






 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten