Pressearchiv 2009

“Talk of Town Spezial” zum Fall Josef Fritzl am 12.03.2009


Wien, 11. März 2009. Kommenden Montag wird das Landesgericht in St. Pölten zum Nabel der Welt: Anlässlich des Prozessbeginns zum Inzestdrama von Amstetten zeigt PULS 4 am 12.03.2009 um 18:35 Uhr ein „Talk of Town Spezial“ zum Fall Fritzl. Der 73-jährige Josef Fritzl soll seine Tochter Elisabeth vom 28. August 1984 bis zum 26. April 2008 in einer Kellerwohnung des gemeinsamen Hauses in Amstetten, gefangen gehalten und mehrfach vergewaltigt haben. Aus der sexuellen Beziehung stammen sieben Kinder, von denen eines kurz nach der Geburt starb und drei vom mutmaßlichen Täter als Pflegekinder adoptiert wurden. Die übrigen drei Kinder fristeten ihr Leben abgeschottet von der Außenwelt in der unterirdischen Kellerwohnung.

Im Studio begrüßt Moderatorin Manuela Raidl erstmals eine Schulfreundin von Elisabeth F., Medienpsychologe Univ.-Prof.Dr. Peter Vitouch und Fritzls Anwalt Dr. Rudolf Mayer, die über den schrecklichen Inzestfall, das Doppelleben von Josef F. sowie Hintergründe rund um das Drama von Amstetten diskutieren. Wäre das Verbrechen zu verhindern gewesen? Haben die Beteiligten weggesehen bzw. kann ein Mann alle täuschen? Außerdem Thema: Der Medienhype. Hätte eine sofortige Stellungnahme der Familienangehörigen das enorme Medieninteresse besänftigt und die Jagd nach ersten Schnappschüssen gestoppt? Wie sollten Medien zukünftig mit derart sensiblen Themen umgehen? Zu Wort kommen außerdem Entführungsopfer Natascha Kampusch, Gerichtspsychiater und Kriminalpsychologe Reinhard Haller, sowie Angehörige, Schulfreunde und Nachbarn von Josef und Elisabeth Fritzl.

Talk of Town Spezial – Der Fall F
12. März 2009 18.35 Uhr
Moderation: Manuela Raidl

Gäste im Studio: Schulfreundin von Elisabeth F., Medienpsychologe Univ.-Prof.Dr. Peter Vitouch, Anwalt Dr. Rudolf Mayer

Das ist Information. Das ist PULS 4.

PULS 4 ist Österreichs vierter TV-Sender. Magazine, News, Live-Talks, Events sowie jeden Tag ein guter Film und Serien aus Hollywood prägen das Programm. Seit 2009 ist PULS 4 exklusiver „Austria’s next Topmodel“ - Sender. PULS 4 ist über alle Verbreitungswege empfangbar: in jedem guten Kabelnetz, via digitalem Satelliten, über DVB-T und mobil am Handy über DVB-H. Alle Infos auf puls4.com. Das ist Fernsehen. Das ist PULS 4.

Rückfragen:
Alexandra Hammer-Pohlau
Unternehmens- und Programmkommunikation
+43 [0]1/368 77 66-128
alexandra.hammer-pohlau@sevenonemedia.at


 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten