Blaulicht-Formate

Beheizter "Auto-Pool" und Cannabis-Geruch bei "Polizisten & Tuner", morgen um 20.15 Uhr bei ATV

Die ATV-ZuseherInnen bekommen in der neuen Ausgabe von "Polizisten & Tuner" einen exklusiven Einblick in die Tuning-Szene. Denn ATV ist beim Tuning-Treffen im österreichischen Mühlviertel vor Ort und zeigt Raritäten, wie ein beheiztes Auto-Pool. Außerdem gehen die Polizisten dem Cannabis-Geruch bei einer Routinekontrolle nach.


Wien , 21. Februar 2020. In der neuen Ausgabe der Reportagereihe stoppt die Verkehrspolizei einen VW-Golf für eine Routinekontrolle. Doch als der Fahrer das Fenster öffnet, bemerken die Polizisten, dass hier etwas im Busch sein könnte: "Es riecht verdächtig nach Cannabis in dem Auto", sagt Revierinspektor Markus B. So versuchen die Polizisten, die Quelle des Geruchs zu finden. "Haben sie irgendwelche Substanzen mit, die nicht legal sind", fragt der Beamte. Ein Drogenspürhund soll weiterhelfen.

Das ATV- Kamerateam ist exklusiv beim Tuning-Treffen im oberösterreichischen Mühlviertel dabei. Mit ihren Raritäten und Kostbarkeiten, die mit viel Liebe zum Detail umgebaut wurden, können die Autobesitzer vor Ort auch Pokale gewinnen. Neben PS-starken Fahrzeugen werden hier auch ein VW-Pool und ein 2er Golf aus dem Baujahr 1988 mit Ratten-Details als Highlights präsentiert.

Die Wiener Verkehrspolizisten stoppen außerdem einen BMW-Fahrer, dessen Kind am Rücksitz nicht angeschnallt ist. Die Beamten prüfen die Verkehrssicherheit und die Umweltverträglichkeit des Fahrzeugs und klären den Vater des Kindes auf, dass bereits der Aufprall mit 50 km/H mit dem Fall des Kindes aus dem 3. Stock vergleichbar wäre.

Außerdem führen die angehenden Motorrad-Polizisten ein besonderes Einsatztraining durch: Sie lernen die Möglichkeiten der Reifenentlüftung kennen. Diese wird bei flüchtenden Täterfahrzeugen angewandt, die bereits hohen Sachschaden verursacht haben. Mithilfe eines Bands von Dornen werden die Reifen aufgestochen, damit die Luft entweicht und die Autos gestoppt werden.



Tuning-Treffen

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV






 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten