ProSieben Austria

Uschi und Tom im großen Finale von DESIGN DREAM, morgen um 21:15 Uhr auf ProSieben Austria

Sie haben es geschafft: Uschi aus Graz und Tom aus Wagrain kämpfen morgen im großen Finale um den DESIGN DREAM-Award. Doch wer von ihnen wird sich die begehrte Trophäe schnappen? Die alles entscheidende Interior-Design-Challenge hat es in sich. Adela und ihre Familie wünschen sich endlich ein Wohnzimmer zum Wohlfühlen. Doch wem gelingt es, den kalten Raum in eine kuschelige Wohlfühloase zu verwandeln?


Wien, 12. Mai 2020. Diese beiden Interior-Designer haben es geschafft: Uschi aus Graz und Tom aus Wagrain stehen sich im großen Finale gegenüber. "Verbiegen will ich mich nicht. Auch im Finale werde ich die planerischen Grundsätze und die Funktion über alles stellen", erklärt Uschi ihr Vorhaben. "Ich finde es so schräg, dass ich im Finale von DESIGN DREAM stehe", zeigt sich Tom, der hauptberuflich als Steuerberater tätig ist, überwältigt.
Doch wer schafft es in der entscheidenden Aufgabe zu überzeugen? Adela und ihre Familie sehnen sich nach einem gemütlichen Wohnzimmer, das durch stylische Möbel und Pflanzen besticht.

In der vierstündigen Planungsphase sind die zwei Konkurrenten auf sich alleine gestellt. Ihre Vorhaben sind wie immer ganz unterschiedlich. "Grundsätzlich möchte ich in Richtung Rot gehen", erklärt Uschi und möchte mit Kino-Flair und kräftigen Farben das Finale gewinnen. Quereinsteiger Tom gibt hingegen offen zu: "Die Kinder sind für mich die größte Challenge, weil Kindermöbel für mich nicht stylisch sind". Er möchte das neue Wohnzimmer der Familie in dunkelblauen Tönen und hellem Grau erstrahlen lassen. In welchem Wohnzimmer wird sich die Familie eher wiederfinden?

Das Experten-Team bilden in dieser Woche Nicole Zangl, Head of Design von IKEA, und Raphael Bartke, PR und Marketing Leiter des IKEA Design Museums.
Nicole wünscht sich in dieser Folge, dass die beiden Interior-Designer noch einmal aus ihrer Komfortzone hinausgehen und über sich hinauswachsen. Auch der Gastjuror Raphael findet, dass das Wohnzimmer eine würdige Finalaufgabe ist, denn er ist der Meinung: "Alles findet im Wohnzimmer statt".

Wer kann die Familie mit ihren drei Kindern von seiner Wohnzimmer-Lösung überzeugen? Ob Uschi oder Tom gewinnt, das sehen die ZuseherInnen morgen um 21:15 Uhr auf ProSieben Austria.

Infos zu den Interior-Designern finden Sie unter: ProSieben.at/designdream

„DESIGN DREAM – Ein Raum wird wahr“, immer mittwochs auf ProSieben Austria
Finalfolge am 13. Mai um 21:15 Uhr


Uschi und Tom

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ProSieben Austria


Tom

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ProSieben Austria/Manuel Tauber-Romieri



Uschi

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ProSieben Austria/Manuel Tauber-Romieri


Uschi und Tom

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ProSieben Austria



Gastjuror Raphael Bartke

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ProSieben Austria


Jakob Glanzner

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ProSieben Austria/Manuel Tauber-Romieri



Moderator Jakob Glanzner und Nicole Zangl

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ProSieben Austria/Manuel Tauber-Romieri




 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten