Pressearchiv 2005

Österreich wacht auf - jetzt mit zweitem Moderatorenpaar

Österreichs erstes Frühstücksfernsehen Café Puls auf Erfolgskurs / Zweites Moderatorenpaar fix


Wien, 29. November 2005. Seit 29. August ist „Café Puls“, Österreichs erstes Frühstücksfernsehen, national auf ProSieben Austria, Sat.1 Österreich, kabel eins austria und PULS TV on Air. Bisher wurden alle Informationen und Themen zum Tag von Johanna Setzer und Norbert Oberhauser präsentiert. Ab 12. Dezember gibt es ein zweites Moderatorenpaar, das sich mit den beiden abwechselt: Manuela Raidl und Andreas Seidl werden eine Woche pro Monat Österreichs erstes Frühstücksfernsehen „servieren“.

Beide Moderatoren haben bereits erste Fernseh-Erfahrungen im TV gesammelt, ihre Stimmen kennt man aber auch aus dem Privatradio.

Manuela Raidl [26] stammt aus Langenlois in Niederösterreich, wo sie am Weingut ihrer Eltern aufwuchs. Der glückliche Single hat eine ganz große Leidenschaft: Reden. Wo und wann immer es geht, spricht sie. Ihrer Eloquenz hat sie auch ihre bisherigen Jobs zu verdanken, die sie vom St. Pöltner Privatradio PL1 zu Radio Energy und schließlich 2004 zu PULS TV geführt haben, wo sie für Talk of Town und für die Citylife im Einsatz ist. Das frühe Aufstehen ist die stimmgewaltige und fröhliche Niederösterreicherin bereits gewöhnt, denn auf Radio Energy moderierte sie rund fünf Jahre lang die Morning Show. Dieser Erfahrung hat sie es zu verdanken, dass sie schon in der Früh „voll da“ ist, was sie dem Cafe Puls Publikum erstmals am Montag, 12. Dezember, um 6.00 Uhr beweisen wird.

Andreas Seidl [33] kommt aus Wolfsberg in Kärnten. Der gelernte Koch war bereits seit 1999 als Moderator für Confetti TiVi und seit 2004 bei PULS TV tätig und freut sich nun auch zur Mannschaft des ersten österreichischen Frühstücksfernsehens zu gehören. Früh aufzustehen ist für Andreas kein Problem – er ist ein absoluter Morgenmensch. Am wohlsten fühlt sich Andreas Seidl zu Hause oder in Los Angeles, seiner Lieblingsstadt. In seiner Freizeit ist er sehr sportlich – täglicher Sport ist für ihn ein absolutes Must.

Beide Moderatoren sind auch Teil des Redaktionsteams, was bedeutet, dass sie in den Moderationswochen um 4.00 Uhr im Studio sind.

Die technische Reichweite von „Café Puls“ beträgt zum Sendestart 1,7 Millionen Haushalte. 2006 werden es Österreich weit 2 Millionen Haushalte sein.

Eine Bilanz über die ersten Monate „Café Puls“ erwartet Sie Anfang Dezember in einer ausführlichen Presseinformation.

„Café Puls“ Subline: Österreichs erstes Frühstücksfernsehen auf Sat.1 Österreich, ProSieben Austria, kabel eins austria und PULS TV.
Montag bis Freitag 6:00 bis 9:00 Uhr (auf PULS TV bis 10.00 Uhr)


Rückfragen: Christina Patzl, Tel. 01/368 77 66-121 oder christina.patzl@sevenonemedia.at





 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten