Fiction und Serien

Zwischen Virtualität und Realität: „Assassin’s Creed“, die Österreich-Premiere MORGEN um 20:15 Uhr auf PULS 4

Die Mission um den sagenumwobenen Edenapfel beginnt: PULS 4 präsentiert morgen, am Spitzenfilm-Freitag, den 27. September den Science-Fiction-Film „Assassin’s Creed“ als Österreich-Premiere. Regisseur Justin Kurzel verfilmte das beliebte Computerspiel-Franchise und sorgte damit nicht nur bei Spieler-Freunden für ein besonderes Kinoerlebnis. Für die Verfilmung der Videospiel-Adaption holte er Hollywood-Größen wie Michael Fassbender und Marion Cotillard vor die Kamera.


Wien, 26. September 2019. Gamer-Freunde aufgepasst: PULS 4 präsentiert morgen, am Spitzenfilm-Freitag, die bildgewaltige Videospiel-Adaption „Assassin’s Creed“ als Österreich-Premiere. In die komplexen Charaktere schlüpfen Stars wie Oscar-Nominierter Michael Fassbender und Oscar-PreisträgerInnen Marion Cotillard und Jeremy Irons, die Vater und Tochter verkörpern. Wie auch in den ursprünglichen Games punktet der Film mit einer Fülle an Figuren und Handlungssträngen – setzt aber vor allem auf eindrucksvolle Kameraeinstellungen und lebhaft mitreißende Szenerien.

Der Konflikt zwischen Templern und Assassinen geht weiter. Nur ganz knapp entgeht Sträfling Callum Lynch (Michael Fassbender) der Todesspritze im Bundesstaat Texas. Eine mysteriöse Organisation namens „Abstergo Foundation“ hat ihn nach Madrid verfrachtet, um ihn zum Probanden für ihre Forschungstechnologie „Animus“ zu machen. Mit Hilfe dieser durchlebt er virtuell alle Erinnerungen seiner Vorfahren – den spanischen Assassinen des 15. Jahrhunderts. Schnell enthüllt er die eigentliche Identität der Forschungsleiter Sophia (Marion Cotillard) und Alan Rikkin (Jeremy Irons) als neuzeitige Templer, die jahrtausendlangen Feinde seinesgleichen.

Mit dem Wissen und Fertigkeiten seiner Vorfahren nimmt er es in der Gegenwart mit den modernen Tempelrittern auf und versucht deren Pläne mit allen Mitteln zu durchkreuzen. Ihre Mission ist die Suche nach dem legendären Apfel des Garten Edens und die einhergehende Kontrolle über den freien Willen der gesamten Menschheit. Werden es die Assassinen schaffen die Weltordnung zu bewahren oder werden die Templer triumphieren?

„Assassin’s Creed“, die Österreich-Premiere
MORGEN, am Spitzenfilm-Freitag, den 27. September um 20:15 Uhr auf PULS 4


"Assassin's Creed"

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) 2016 Twentieth Century Fox Film Corporation and Ubisoft Motion Pictures Assassins Creed. All rights reserved.


"Assassin's Creed"

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) 2016 Twentieth Century Fox Film Corporation and Ubisoft Motion Pictures Assassins Creed. All rights reserved.



"Assassin's Creed"

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) 2016 Twentieth Century Fox Film Corporation and Ubisoft Motion Pictures Assassins Creed. All rights reserved.




 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten