Ninja Warrior Austria

Bester Showstart in der PULS 4 Geschichte: "Ninja Warrior Austria" mit bis zu 330.000 ZuseherInnen und 16 Prozent Marktanteil

  • „Ninja Warrior Austria“ auf PULS 4 legt damit den stärksten Staffelstart des Lizenzprogramms im deutschsprachigen Raum hin
  • Mit 280.000 ZuseherInnen E12+ und einem Marktanteil von 16,1 Prozent E12-49 liefert die PULS 4 Show "Ninja Warrior Austria" den besten Showstart in der Sendergeschichte
  • Bei der Zielgruppe der 12-29-jährigen Frauen verfolgte gestern jede vierte fernsehende Österreicherin die PULS 4 Show mit einem starken Marktanteil von 25,8 Prozent
  • In Spitzen waren bis zu 330.000 ZuseherInnen E12+ bei der ersten Sendung der härtesten Show der Welt auf PULS 4 mit dabei
  • Stärkste Frau Europas kommt aus Österreich: Halleinerin Stefanie Noppinger hat es nach vielen Jahren als erste Frau Europas in ein Ninja Warrior Finale geschafft
  • In Sendung 2 am kommenden Dienstag, den 31. Oktober, verlangt der erste Parcours den KandidatInnen noch mehr ab - es geht in emotionsgeladenen Sekundenkämpfen um ein Ticket für's Finale. "Ninja Warrior Austria" der internationale TV-Hit - exklusiv in Österreich auf PULS 4.
#ninjawarrioraustria #puls4


Wien, 25. Oktober 2017. Der Auftakt von "Ninja Warrior Austria" ist mit einem Marktanteil von 16,1 Prozent (E12-49) der erfolgreichste Showstart in der Geschichte von PULS 4. In Spitzen verfolgten gestern bis zu 330.000 ZuseherInnen (E12+) die härteste Show der Welt auf PULS 4. Besonders punkten konnte die Show bei den jungen Frauen (F12-29) mit einem starken Marktanteil von 25,8%, somit verfolgte jede vierte fernsehende junge Frau am gestrigen Abend das PULS 4 Highlight.

„Ninja Warrior Austria“ auf PULS 4 legt damit den stärksten Staffelstart des Lizenzprogramms im deutschsprachigen Raum hin. Die PULS 4 Show war gestern nicht nur die meistgesehene Sendung im Privat-TV, sondern bescherte PULS 4 zusätzlich einen sensationellen Tagesmarktanteil von 7,9%. Damit war PULS 4 gestern der stärkste Privat-TV-Sender Österreichs. Damit setzt sich PULS 4 nach seinen Public-Value-Erfolgen rund um die Nationalratswahlen auch in puncto Unterhaltung und Show an die Spitze!

Sensation in der ersten Ausgabe der internationalen Erfolgsshow exklusiv in Österreich auf PULS 4: Die 23-jährige Halleinerin Stefanie Noppinger begeistert nicht nur die Nation - sondern ganz Europa. Einzig eine Britin hat es einmal geschafft - und jetzt kommt sie: Stefanie Noppinger! Unter über 2.000 BewerberInnen und über 200 MitstreiterInnen in der Show hat sich Stefanie Noppinger als erste Frau und als einer von 25 FinalistInnen für das große Ninja Warrior Austria Finale qualifiziert. Stefanie Noppinger nach ihrem Run ins Finale: Ich hatte nur vor den Chaos-Bällen Angst und bei den anderen Sachen wusste ich – das geht!"

Die Kommentatoren sind ebenfalls begeistert. Flo Knöchl: "Nach einer dramatischen Vorrunde hat sie mit einem Wahnsinnslauf alle begeistert!" Mario Hochgerner: "Sie ist eine absolute Gewinnerin - auch unserer Herzen!" Dori Bauer mit Vorausblick aufs Finale am 28. November: "Sie zählt zu den 25 besten Athleten Österreichs: unser Salzburger Supergirl Stefanie Noppinger!"

Sendung 2 am 31. Oktober um 20:15 Uhr. In Sendung 2 gibt es einen neuen Parcours! Dieser fordert den KandidatInnen Extremleistungen ab - die ZuseherInnen erwartet ein Sekundenrennen um den Einzug ins große Finale am 28. November auf PULS 4!

Das #NinjaPower Moderatoren-Trio: die beiden Kommentatoren Mario Hochgerner und Florian Knöchl begrüßen gemeinsam mit Dori Bauer die PULS 4 ZuseherInnen zur zweiten Sendung von "Ninja Warrior Austria".

Bei "Ninja Warrior Austria" in den Hauptrollen: Lauter österreichische Shooting-Stars - nämlich über 200 Top-SportlerInnen aus ALLEN Bundesländern - die ihre physische und psychische Stärke im härtesten Hindernis-Parcours der Welt unter Beweis stellen wollen. Die Österreich-Version der Top Show hat nicht nur Top-Athleten, sondern auch Top-Athletinnen: mit 13 Prozent Frauenanteil liegt Österreich in Europa über dem Durchschnitt von etwa 10 Prozent - #NinjaYeah
Den Titel "Ninja Warrior" trägt am Ende nur jener, der stärker als die Schwerkraft ist und den atemberaubend schwierigen Parcours bis zum Schluss überwindet. Dafür braucht es enorme Körperbeherrschung, Kraft und Ausdauer. Wer auch die letzte Hürde schafft, bekommt neben dem Titel "Ninja Warrior" auch noch 44.444 Euro!

Weltweit haben sich bisher nur 9 Personen den Titel „Ninja Warrior“ geholt: Japan: 4, USA: 2, Vietnam: 3

NINJA WARRIOR AUSTRIA: Sendung 2 am Dienstag, den 31. Oktober 2017 um 20:15 Uhr exklusiv in Österreich nur auf PULS 4

Nähere Infos zur Show gibt's unter puls4.com/ninja-warrior

Laufend neue Videos & exklusiver Content auf Facebook facebook.com/NinjaWarriorAustria und Instagram instagram.com/ninjawarrioraustria/

Offizielle Hashtags #NinjaWarriorAustria #puls4
Ninja Warrior Austria - in Zusammenarbeit mit Dentsu Aegis Network.


Supergirl Stefanie Noppinger

Vorschau zu HiRes-Bild

c PULS 4 / Kniepeiss






 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten