PULS 4 News

"Hummer-Prozess in Ungarn": PULS 4 interviewt den Angeklagten Thomas B. exklusiv vor der Urteilsverkündung - am Donnerstag in "Guten Abend Österreich"

Das Exklusivinterview mit dem Kärntner Thomas B., der im Oktober 2012 einen ungarischen Motorradpolizisten mit seinem Hummer tödlich überfahren hat - am Donnerstag, den 24. April ab 18:45 Uhr nur auf PULS 4.


Wien, 23. April 2014. Der 36-Jährige Thomas B. soll am 11. Oktober 2012 auf dem Heimweg von Rumänien im ungarischen Ort Apatfalva mit seinem tonnenschweren "Hummer" einen Polizisten überfahren und zu Tode gebracht haben. Der Prozess ist nun schon monatelang im Gange und im Laufe der Woche soll das Urteil in Ungarn verkündet werden. PULS 4 traf den Angeklagten zu einem Exklusivinterview in seiner ungarischen Zelle.

Zu der Amtshandlung des verstorbenen Polizisten war es dewegen gekommen, da der zuletzt in Salzburg wohnhafte Österreicher seinen "Hummer" gezielt über die Fahrbahnmitte gelenkt und dabei beinahe einen Polizeiwagen gerammt haben soll. Der ungarische Beamte fasste dies als Provokation auf und forderte als Verstärkung zwei weitere Kollegen auf Motorrädern an. Der 36-Jährige wurde von diesen verfolgt - weder Warnungen wie Blaulicht und Sirene noch auf seinen SUV abgegebene Schüsse brachten den Österreicher zum Stoppen. Als er dann doch anhielt, soll er den rechts vor ihm positionierten Polizisten Imre K. vorsätzlich getötet haben, indem er diesen überfuhr - so lautet die Anklage.

Der Angeklagte Thomas B. bestreitet das und möchte die Ereignisse als Unfall darstellen. Er gab an, dass er "in Panik" geriet und auf's Gas gestiegen ist, nachdem ihm der zweite Motorradfahrer durchs geöffnete Seitenfenster Pfefferspray ins Gesicht gesprüht hätte.

Mehr zu dem Fall und das exklusive Interview mit dem Angeklagten Thomas B. vor der Urteilsverkündung am Donnerstag, den 24. April ab 18:45 Uhr in "Guten Abend Österreich" nur auf PULS 4

Mehr Infos auf puls4.com


 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten