Wien, 25. Mai 2020.

Freche Multikulti-Comedy bei "Comedy Grenzgänger" morgen um 22:25 Uhr auf PULS 4

Die "Comedy Grenzgänger": Moderator Omar Sarsam begrüßt um 22:25 Uhr die Comedians John Doyle (USA), Walid Azak (Tunesien), Christiane Olivier (Belgien) und Gino Cultura (Italien)

Weitere Details

Wien, 19. Mai 2020.

Vom obdachlosen Alkoholiker zum Suchtpräventions-Kabarettisten in der "Fuck Up Show" mit Matthias Strolz am 9. Juni um 23:25 Uhr auf PULS 4

Am 9. Juni um 23:25 Uhr erzählen in der "PULS 4 Fuck Up Show" wieder drei Menschen von ihren persönlichen Fuck Ups und wie sie den Mut gefunden haben wieder aufzustehen. In der sechsten und letzten Folge der Show sind dabei: Der ehemalige Polizist Josef Burger, der zum obdachlosen Alkoholiker wurde und heute Kabarettist ist, die Brustkrebspatientin Patricia Essl, die über ihren Kampf gegen die Krankheit spricht, und Stefan Herbert, der durch sein Scheitern seiner wahren Berufung als Lichtdesigner fand.

Weitere Details

Wien, 18. Mai 2020.

Scharfer Comedy-Abend mit "Comedy Grenzgänger" und "Der Ironman ohne Beine" bei der "PULS 4 Fuck Up Show" morgen ab 22:25 Uhr auf PULS 4

  • Die „Comedy Grenzgänger“: Moderator Omar Sarsam begrüßt um 22:25 Uhr die Comedians Simon Pearce, Jack Nuri, Alain Frei und Mike Supancic
  • Direkt danach: "Der Ironman ohne Beine" in der „PULS 4 Fuck Up Show“ mit Matthias Strolz um 23:25 Uhr

Weitere Details

Wien, 12. Mai 2020.

"PULS 4 Fuck Up Show" mit Matthias Strolz am Dienstag, 2. Juni um 22:25 Uhr: Ehemalige Krebspatientin Susi Safer macht aus Zitronen Limonade

Jeden Dienstag um 22:25 Uhr erzählen in der "PULS 4 Fuck Up Show" drei Menschen ihre ganz persönlichen Geschichten des Scheiterns. Am 2. Juni sind in der fünften Folge auf PULS 4 mit dabei: Energiebündel und einst kinderlose Krebspatientin Susi Safer, ehemals gescheiterter Event-Veranstalter Vergim Bekirovski und Schlaganfall-Patient Wolfram Hermann-Hubler.

Weitere Details

Wien, 11. Mai 2020.

"Mr. Songcontest" morgen um 22:25 Uhr bei der "PULS 4 Fuck Up Show" mit Matthias Strolz

Vom gefallenen Songcontest-Star zum Unternehmer, vom erschöpften Workaholic zum fröhlichen Laufcoach, vom Start up zum "Stehauf-Start Upper", diese drei Geschichten vom Hinfallen, Krone richten und wieder Aufstehen werden in der zweiten Folge der neuen "PULS 4 Fuck Up Show - Scheitern erlaubt" mit Matthias Strolz am 12. Mai erzählt. Seit 5. Mai treten drei Menschen auf die Bühne und berichten über ihren Weg des Scheiterns und wie sie den Mut gefunden haben, wieder aufzustehen.

Weitere Details

Wien, 5. Mai 2020.

Vom Flüchtling zum Autor: "PULS 4 Fuck Up Show" mit Matthias Strolz am Dienstag, 26. Mai um 22:25 Uhr auf PULS 4

"Aufstehen – Krone richten – weitergehen" lautet das Motto der neuen "PULS 4 Fuck Up Show" mit Matthias Strolz,. Am Dienstag, den 26. Mai, um 22:25 Uhr berichtet der syrische Flüchtling Omar Khir Alanam, wie er zum deutschsprachigen Dichter und Autor wurde. Weiters in der Show: Ex-Partyboy und jetziger Heiler Patrick Faber sowie Katrin Klug, ehemalige Stewardess mit Flugangst.

Weitere Details

Wien, 30. April 2020.

Die Kunst des Scheiterns: Premiere für die „PULS 4 Fuck Up Show - Scheitern erlaubt“ mit Matthias Strolz am Dienstag um 22:25 Uhr

"Aufstehen – Krone richten – weitergehen" lautet das Motto der neuen “PULS 4 Fuck Up Show - Scheitern erlaubt” mit Matthias Strolz. Ab 5. Mai erzählen jeden Dienstag um 22:25 Uhr drei Persönlichkeiten über ihren Weg des Scheiterns, und wie sie den Mut gefunden haben, wieder aufzustehen. DiTech-Gründer Damian Izdebski ist unter anderem Gast in der ersten Folge der "PULS 4 Fuck Up Show".

Weitere Details

Wien, 30. April 2020.

"Der Ironman ohne Beine" bei der "PULS 4 Fuck Up Show" mit Matthias Strolz am Dienstag, 19. Mai um 22:25 Uhr auf PULS 4

Am 19. Mai um 22:25 Uhr berichten in der „PULS 4 Fuck Up Show – Scheitern erlaubt“ drei Menschen von ihrem persönlichen Weg des Scheiterns und geben dem Publikum tiefen Einblick in ihr Leben und den Veränderungen, die sie maßgeblich beeinflusst haben. In Folge 3 mit dabei: Erich Artner, einziger Ironman mit Prothesen und erfolgreicher Teilnehmer des Ironman Austria.

Weitere Details

Wien, 7. April 2020.

"Mr. Songcontest" am 12. Mai bei der "PULS 4 Fuck Up Show" mit Matthias Strolz

Vom gefallenen Songcontest-Star zum Unternehmer, vom erschöpften Workaholic zum fröhlichen Laufcoach, vom Start up zum "Stehauf-Start Upper", diese drei Geschichten vom Hinfallen, Krone richten und wieder Aufstehen werden in der zweiten Folge der neuen "PULS 4 Fuck Up Show - Scheitern erlaubt" mit Matthias Strolz am 12. Mai erzählt. Ab 5. Mai treten drei Menschen auf die Bühne und berichten über ihren Weg des Scheiterns und wie sie den Mut gefunden haben, wieder aufzustehen.

Weitere Details

Wien, 31. März 2020.

Die Kunst des Scheiterns: Premiere für die „PULS 4 Fuck Up Show - Scheitern erlaubt“ mit Matthias Strolz am 5. Mai

"Aufstehen – Krone richten – weitergehen" lautet das Motto der neuen “PULS 4 Fuck Up Show - Scheitern erlaubt” mit Matthias Strolz. Ab 5. Mai erzählen jeden Dienstag um 22:25 Uhr drei Persönlichkeiten über ihren Weg des Scheiterns, und wie sie den Mut gefunden haben, wieder aufzustehen. DiTech-Gründer Damian Izdebski ist unter anderem Gast in der ersten Folge der "PULS 4 Fuck Up Show".

Weitere Details

Ansprechpartner

Barbara Holzbauer
Barbara Holzbauer

Senior PR Manager

+43 1 368 77 66 2605 Kontaktdaten