Pressearchiv 2014

Es wird heiß: Die neuen Serienhelden von "Chicago Fire" ab Montag, den 26. Mai um 21:10 Uhr exklusiv im deutschsprachigen Free-TV auf PULS 4

  • PULS 4 sichert sich die deutschsprachige Free TV-Premiere, sowie die Online-Rechte einer Hitserie: "Chicago Fire"
  • Die 1. Staffel der Serie Chicago Fire umfasst 24 Episoden
  • Die Feuerwehrfrauen und -männer vom Firehouse 51 in Chicago stehen unter ständigem Druck und begegnen tagtäglich Gefahren
  • Ab 26. Mai 2014, immer montags ab 21:10 Uhr in Doppelfolge auf PULS 4
  • Sendung verpasst? Jetzt auch online auf puls4.com und mobile bis zu 7 Tage nach TV-Ausstrahlung zu sehen


Wien, 23. Mai 2014. Die sexy Ärzte von "Grey's Anatomy" waren gestern, jetzt kommen die heißen Feuerwehrmänner und -frauen von "Chicago Fire". Die US-Hitserie stellt eine Gruppe „komplexer und heldenhafter Männer und Frauen“ des Chicago Fire Departments in den Fokus - genauer gesagt des Firehouse 51. Erfolgsproduzent Dick Wolf („Law & Order“-Franchise) steht hinter dem Projekt.

Zwischen Action, Liebesdramen und anderen zwischenmenschlichen Konflikten bewegen sich die heldenhaften und komplexen Charaktere des Firehouse 51 in Chicago. Die Feuerwehrfrauen und -männer um Chief Boden (Eamonn Walker) stehen unter ständigem Druck und begegnen tagtäglich Gefahren. Das hat Auswirkungen auf ihr Privatleben, das sich chaotisch bis katastrophal gestaltet.

Bei einem Einsatz des Firehouse 51 stirbt der Feuerwehrmann Andy Darden. Matthew Casey (Jesse Spencer), der Einsatzleiter des Feuerlöschzugs, und Kelly Severide (Taylor Kinney), Boss des SQUAD-Teams, zerstreiten sich über die Schuldfrage. Chief Bolden versucht die Kollegen zur Vernunft zu bringen, doch der plötzliche Tod ihres Freundes sitzt bei seinen Männern tief - zumal beide mit privaten Sorgen hadern: Casey trennt sich von seiner Verlobten und Severide behandelt sich selbst mit Schmerzmitteln.

Auch die Kollegen der beiden Kontrahenten haben Probleme ihr Privat- und Berufsleben zu meistern: Der Anwärter Peter Mills (Charlie Barnett) will Feuerwehrmann werden wie sein Vater und Großvater. Ihm stehen die harten Aufnahmerituale noch bevor, während die taffe Sanitäterin Gabriela Dawson (Monica Raymund) bisweilen über das Ziel hinausschießt und dem durchschnittlichen Familienvater Christopher Herrmann (David Eigenberg) die Zwangsvollstreckung droht.

Cast:
Lieutenant Matthew Casey (Jesse Spencer)
Lieutenant Kelly Severide (Taylor Kinney)
Gabriela Dawson (Monica Raymund)
Leslie Elizabeth Shay (Lauren German)
Christopher Herrmann (David Eigenberg)
Doctor Hally Thomas (Teri Reeves)

Ab 26. Mai 2014 immer montags um 21:10 Uhr in Doppelfolge auf PULS 4 und unter puls4.com/chicagofire

Alle Infos zu "Chicago Fire" finden Sie unter: puls4.com

Sendung verpasst? Bis zu 7 Tage nach TV-Ausstrahlung online auf puls4.com und mobile zu sehen.

Noch schärfer können Sie diese Highlights mit PULS 4 HD genießen. Alle Infos zum Empfang finden Sie auf HDinfo.at.


Chicago Fire

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) NBC Universal


Chicago Fire

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) NBC Universal



Chicago Fire

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) NBC Universal


Chicago Fire

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) NBC Universal





 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten