Pressearchiv 2014

PULS 4 berichtet umfangreich über die EU-Wahl

Anlässlich der EU-Wahl setzt PULS 4, wie schon 2013 zu den Landtagswahlen und der Nationalratswahl, mit seinen Informationsformaten den Fokus auf die Berichterstattung rund um die bevorstehende Wahl im Mai. Neben einer Elefantenrunde am Montag, den 19. Mai 2014 um 22:35 Uhr auf PULS 4 wird es zudem eine Diskussionsrunde mit Eugen Freund, Othmar Karas und Andreas Mölzer geben – unter dem Titel "Kampf um Platz Eins" wird die Wahlarena am Montag, den 12. Mai 2014 um 20:15 Uhr auf PULS 4 gezeigt.


Wien, 11. März 2014. Die EU-Wahl auf PULS 4! Information aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger steht auch in diesem Jahr im Fokus der Berichterstattungen in den Informationssendungen der ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe. So steht auch die bevorstehende EU-Wahl im Fokus der PULS 4 NEWS-Redaktion.

Kampf um Platz Eins
Die erste Wahlarena zur EU-Wahl sendet PULS 4 am Montag, den 12. Mai 2014 um 20:15 Uhr live aus der PULS 4 News Wahlarena. Unter dem Sendungstitel "Der Kampf um Platz Eins" begrüßen Info-Chefin Corinna Milborn und Journalist Peter Rabl die Kandidaten der Parteien SPÖ, ÖVP und FPÖ - Eugen Freund, Othmar Karas und Harald Vilimsky. Mit dem bereits gewohnten PULS 4 News Wahlarena-Konzept wird auch diesmal dem Publikum die Möglichkeit gegeben, seine Fragen an die Spitzenkandidaten zu stellen, die von News-Anchor-Woman Gundula Geiginger koordiniert werden. Außerdem wird, live während der Wahlarena, ein repräsentatives BürgerInnenpanel vor den Fernsehbildschirmen befragt: "Wer konnte sie am meisten überzeugen, wen würden Sie wählen, wer hat den Kampf um Platz eins gewonnen?" Damit bietet PULS 4 seinen ZuseherInnen die erste TV-Hochrechnung. Präsentiert werden die Umfrageergebnisse noch während der Live-Sendung.

Elefantenrunde am Montag, den 19. Mai 2014
Ein weiteres Mal öffnen PULS 4 Infochefin Corinna Milborn und Journalist Peter Rabl die Türen der PULS 4 NEWS Wahlarena und bitten am Montag, den 19. Mai 2014 zur Elefantenrunde mit den Spitzenkandidaten der antretenden Fraktionen. Die Themenwahl richtet sich dabei rund um die Fragen "Was bringt die Zukunft, zwanzig Jahre nach dem EU-Beitritt? Welche Länder sollen noch dazu kommen? Wem geben die Bürgerinnen und Bürger ihre Stimme für die weitere Entwicklung der EU?". Wie schon am 12. Mai wird auch während der Elefantenrunde ein repräsentatives Panel die Kandidaten bewerten und ihre Stimme online abgeben.

Berichterstattung in allen Info-Formaten der ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe
Um die ZuseherInnen über alle Kanälle informieren zu können, wird es in den Wochen vor der Wahl in den PULS 4 News auf PULS 4, ProSieben Austria und in SAT.1 Österreich umfangreiche Berichterstattungen dazu geben. Zudem werden die SpitzenkandidatInnen in den beiden Wochen vor der Wahl in Café Puls zu Gast sein.





 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten