Pressearchiv 2014

ProSiebenSat.1 PULS 4 startet Vermarktung von TV-Plakaten - erster Kunde Bäckerei Ströck

Seit Anfang 2014 ist das TV-Plakat die brandneue Sonderwerbeform von ProSiebenSat.1 PULS 4. Ab Montag, den 17. März wird der erste Kunde - die "Bäckerei Ströck" - die volle Senderpower von Österreichs größter Privat-TV-Gruppe nutzen, um seinen "Aber echt!"-Kampagnenlaunch optimal in Szene zu setzen.


Wien, 12. März 2014. Für einen gelungenen Auftritt im TV ist nicht immer ein TV-Spot notwendig! Der beste Beweis dafür ist die seit 2014 brandneue Sonderwerbeform von ProSiebenSat.1 PULS 4: Das TV-Plakat.
Diese speziell entwickelte und exklusive Sonderwerbeform ermöglicht Plakat- und Printkunden den einfachen Zugang zu TV, ganz ohne TV-Spot. Ob Plakat, City Light, oder Poster Light; alle Printsujets können beliebig eingebunden werden. Die Platzierungsmöglichkeiten auf allen Sendern der ProSiebenSat.1 PULS 4-Gruppe - PULS 4, ProSieben Austria, SAT.1 Österreich, kabel eins Austria und sixx Austria - können in kurzer Zeit hohe Reichweiten generieren. Unterschiedliche Designs und die zwei- oder dreidimensionale Darstellung des Produkts können je nach Kundenwunsch angepasst werden. Die neutrale oder kundenindividuelle Audiovertonung sorgt im Gegensatz zu einer klassischen Plakatkampagne für mehr Aufmerksamkeit beim Zuseher.

Als ersten Kunden für das TV Plakat konnte ProSiebenSat.1 PULS 4 den Kunden "Ströck" mit dem "Aber echt!"-Printsujet für das TV-Plakat gewinnen. Um das bekannte Familien-Unternehmen Ströck noch prominenter in Szene zu setzen, wird zusätzlich der Hörfunkspot des Kunden in das TV-Plakat integriert.

"Innovation ist bei Ströck fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie, nicht nur in der Produktentwicklung. Ab 17. März starten wir mit der "Aber echt!"-Imagekampagne, die für den Kunden zusätzlich umfassende und punktgenaue Information zur gelebten Wertewelt bei Ströck bringt ", erklärt Ströck-Marketingleiterin Marie-Therese Riebler. "Deshalb haben wir uns Kooperationspartner gesucht, die den hohen Anspruch an die Werbewirkung der Kampagne erfüllen können", so Riebler. "Bereits mit den TV-Spots zu Ströck-Feierabend hatten wir im Februar sehr hohe Impactwerte. Wir testen mit dem TV-Plakat für die "Aber echt!"-Kampagne die neueste Werbeform von ProSiebenSat.1 PULS 4 und erwarten uns noch höheres Involvement!"

Für die TV Plakat-Kampagne nützt Ströck die geballte Senderpower der ProSiebenSat.1 PULS 4-Gruppe. Die Kampagne startet am 17. März auf PULS 4, ProSieben Austria, kabel eins austria, Café Puls und läuft bis Ende des Monats.

Dr. Michael Stix, Geschäftführung ProSiebenSat.1 PULS 4: "Unser TV Plakat ist gerade für TV-Neukunden, die bisher vor allem im Plakat- und Anzeigensektor vertreten waren, besonders attraktiv. Wir bieten unseren Kunden mit dieser Sonderlösung die Möglichkeit ihre Plakatkampagnen ohne großen Zusatzaufwand ins TV zu verlängern und somit die Kontakte ihrer Kampagne massiv erhöhen können. Neben dem Einsatz im TV bietet sich das TV Plakat auch optimal als Werbeform im digitalem Bereich an, z.B. als PreRoll."

Hier gehts zum Video





 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten