Pressearchiv 2014

Personalia: Newsmoderator Jürgen Peindl nimmt Abschied und widmet sich neuen Aufgaben - auch für PULS 4


Wien, 2. Juli 2014. "Wenn es am schönsten ist - soll man aufhören." Mit diesem bekannten Sprichwort verabschiedet sich PULS 4 Newsmoderator Jürgen Peindl, auf eigenen Wunsch, von der ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe.

Dieser Abschied bedeutet aber nicht, dass Peindl und die Sendergruppe von nun an völlig getrennte Wege gehen werden. Die Zusammenarbeit zwischen dem Newsanchor und dem ersten Österreichischen Privat-TV wird auch weiterhin bestehen. Jürgen Peindl hat sich selbst zu diesem Schritt entschlossen und das obwohl man ihm zuletzt sogar die Position des Chefmoderators für alle Nachrichtensendungen in der Gruppe in Österreich angeboten hat. "Eine große Ehre und Herausforderung", wie Jürgen Peindl selbst sagt.

Für Peindl bleibt die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe auch weiterhin seine "emotionale TV-Heimat". Alle weiteren Überlegungen, Projekte und Visionen des Newsanchors werden das auch zukünftig stets berücksichtigen. "PULS 4 ist und bleibt der zentrale Mittelpunkt meines Schaffens. Denn mehr als 12 Jahre sind ein weites Stück des gemeinsamen Weges!", bringt Peindl zum Ausdruck.

Jürgen Peindl zählt zu den jüngsten Newsmoderatoren des Landes und startete seine TV-Karriere auf ProSieben Austria, er wurde für die 20ste Jubiläums-Romy als beliebtester Moderator des Landes nominiert und durchlief zahlreiche unterschiedliche spannende Positionen und Verantwortungsbereiche innerhalb der ProSiebenSat.1 PULS 4 Sendergruppe: Reporter, Außenanchor, stellvertretender Programmchef bis hin zum Chefredakteur der Austria News (heute PULS 4 NEWS).

"Ich verabschiede mich zu einem Zeitpunkt des gegenseitig größten Respekts und der absolut positiven und konstruktiven Zusammenarbeit, da fällt solch ein Abschied nach mehr als 12 Jahren natürlich besonders schwer. Dass es aber in diesem ganz speziellen Fall keine Trennung im herkömmlichen Sinne ist, sondern vielmehr die Veränderung der Art und Weise der Zusammenarbeit, macht es doch ein Stück leichter", fügt Jürgen Peindl noch hinzu.

Peindl ist Moderator der PULS 4 News morgendlich in Café Puls – ebenso Newsanchor der abendlichen Nachrichten auf ProSieben Austria und in SAT.1 Österreich. Des weiteren präsentiert Peindl regelmäßig auf PULS 4 die längste Infosendung des Landes „Guten Abend Österreich“ und den montägigen, unabhängigen und kritischen TV-Talk „Pro und Contra - Der PULS 4 NEWS Talk“.


Newsanchor Jürgen Peindl

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) Jürgen Hammerschmid




 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten