Pressearchiv 2014

MORGEN geht's los: "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" startet morgen um 20:15 Uhr auf PULS 4

Morgen starten 18 KandidatInnen - erstmals Mädels und Burschen - in die neue Ära von "Austria's next Topmodel" - erstmals in Europa! PULS 4 ist damit der absolute Vorreiter und die TV-ZuseherInnen können beim fulminanten Start der sechsten Staffel des Erfolgsformats morgen, Donnerstag um 20:15 Uhr, mit dabei sein. Zum Abschluss gibt's ein großes Live-Finale am 4. Dezember auf PULS 4 und eines ist fix: Nur ein Mädel ODER ein Bursche kann gewinnen! Neben der Jury noch mit dabei: Larissa Marolt.


Wien, 10. September 2014. Unter über 5.000 BewerberInnen haben es 18 Top-KandidatInnen - 9 Mädels und 9 Burschen - geschafft. Morgen, Donnerstag, startet die sechste Staffel vom PULS 4-Erfolgsformat in eine neue Ära. Das Motto lautet: "Der schönste Kampf der Geschlechter"

BILDMATERIAL zu Sendung 1 finden Sie hier presse.puls4.com

Die Entscheidung, wer die neue Ära gewinnt, ob Mädel oder Bursche, fällt dann am 4. Dezember in einem großen Live-Finale ebenfalls auf PULS 4.

Fulminanter SHOW-START morgen auf PULS 4!. Zum ersten Mal treffen die Mädels und Burschen untereinander, aber auch unterhalb der Geschlechter aufeinander im Stadtpalais Liechtenstein. Vor der nationalen Mode-Elite mit unter anderem Ex-Jurorin und Vienna Fashion Week-Organisatorin Elvyra Geyer, einigen Designern und ehemaligen ANTM-Teilnehmern, findet im Prunksaal die erste Challenge, eine Kuss-Challenge statt.

Anschließend müssen sich die KandidatInnen beim PULS 4-Trailer-Dreh bei einigen harten Kampf-Szenen beweisen. Der Schweiß steht den Topmodel-AnwärterInnen auf der Stirn, die Herausforderung ist, passend zur neuen Ära, fordernder denn je. Zum Ende von Sendung 1 muss schon die erste Kandidatin oder der erste Kandidat die Show verlassen. Welches Geschlecht trifft es als allererstes? Die Entscheidung fällt morgen, Donnerstag, um 20:15 Uhr exklusiv auf PULS 4.

Die Jury weiß jedenfalls schon genau, was die ZuseherInnen ab morgen auf PULS 4 erwarten wird:

Melanie Scheriau ist sich gewiss: "Auch dieses Jahr gewinnt sicher ein Mädel 'Austria's next Topmodel'!"

Juror Michael Urban: "Es wird sehr spannend. Die Mädels glauben, dass sie einen Vorteil haben, weil Frauen im Modelbusiness mehr zählen. Ich sehe das aber anders! Ein Junge wird 'Austria's next Topmodel' heuer gewinnen!"

Das berühmteste farbige Male-Model der Welt und Neo-ANTM Juror Papis Loveday kündigt an: "Das wird die beste Staffel aller Zeiten!"

Neben der, Jury inklusive der Online-Stimme Bianca Schwarzjirg (Österreich konnte heuer mit den Shooting-Bildern in jeder Sendung online mitentscheiden, wer weiter kommt), ist auch Larissa Marolt diesmal ein wichtiger Teil der neuen Ära von ANTM. Sie ist die MENTORIN der neuen Staffel, begleitet die Top18-KandidatInenn von Anfang an und wird an jedem Topmodel-Abend in ihrer Mission - "Larissa's Topmodel Mission" - zu sehen sein.

Larissa Marolt: "Austria's next Topmodel" war der Start meiner Karriere und jetzt werde ich den Kandidaten helfen, auch durchzustarten. Ich weiß wie hart es ist, aber man muss lernen, mit der Nervosität klar zu kommen und die Angst weg zu lassen!" Larissa wird die KandidatInnen ab der ersten Sekunde an bis hin zum großen Live-Finale am 4. Dezember unter die Lupe nehmen und begleiten.

Austria's next Topmodel - Boys & Girls
Morgen, Donnerstag, um 20:15 Uhr auf PULS 4

Austria's next Topmodel Backstage
Morgen, Donnerstag, um 22:25 Uhr direktnach ANTM - B&G auf PULS 4



Nähere Infos zur neuen Ära, die Vorstellung aller Top18 KandidatInnen und einiges an Exklusiv-Content finden Sie unter topmodel.puls4.com






 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten