Pressearchiv 2014

Manuels Rückkehr bei "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" verfolgten in Spitzen bis zu 153.600 ZuseherInnen

Bei der gestrigen "Austria's next Topmodel - Boys & Girls"-Folge, unter dem Motto "Halloween", mussten wieder zwei KandidatInnen die Show verlassen, dafür hat es einer zurück geschafft. Das Halloween-Special erreicht einen Marktanteil von 8,4 Prozent, in Spitzen verfolgten bis zu 153.600 ZuseherInnen die 8. Sendung.


Wien, 31. Oktober 2014. Für die Salzburgerin Carina und den Wiener Miro ist der Traum, "Austria's next Topmodel 2014" zu werden, seit gestern ausgeträumt. Dafür hat es der Niederösterreicher Manuel, nach einem fulminanten Voting-Erfolg (Österreich konnte innerhalb der Drehphase in jeder Sendung für ihren Favoriten voten), wieder zurück in die Show geschafft.

Damit stehen die Top 9-Kandidaten nun fest:


Chris (Niederösterreich)
Damir (Niedeösterreich)
Kajetan (Steiermark)
Lydia (Steiermark)
Manuel (Niederösterreich)
Manuela (Kärnten)
Oliver (Niederösterreich)
Sanela (Tirol)
Sonja (Oberösterreich)

Burschen führen vor Mädels bei "Austria´s next Topmodel - Boys & Girls" im "Schönsten Kampf der Geschlechter": 4 (Mädels) zu 5 (Burschen).

Ausblick auf nächste Woche. In Sendung 9 geht es für die Top 9-KandidatInnen zur Berlin Fashion Week. Sie bestreiten Castings bei Austro-Designerin Marina Hörmannseder, sowie bei Promi-Spross Jimi Blue Ochsenknecht! Totalabsturz: Lydia schlägt bei der VIP-Party in Berlin total über die Stränge und enttäuscht, zwei weitere KandidatInnen lassen ihren Gefühlen On-Cam freien Lauf! Außerdem gibt's erstmals Puppen statt Bildern? Das und mehr am Donnerstag, den 6. November um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Bildmaterial zu Sendung 9 finden Sie auf der Presselounge unter presse.puls4.com

"Austria's next Topmodel - Boys & Girls": Sendung 9
Am kommenden Donnerstag, den 6. November um 20:15 Uhr exklusiv auf PULS 4


Alle Folgen und exklusiven Video-Content finden Sie auch unter topmodel.puls4.com





 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten