Pressearchiv 2014

Nationalratspräsidentin Doris Bures und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner zu Gast in Café Puls

Kommende Woche sind gleich zwei österreichische Top-Politiker zu Gast in Österreichs Frühstücksfernsehen Nummer 1 - Café Puls

  • Am Montag, den 22. Dezember nimmt die Nationalratspräsidentin Doris Bures auf der Studio Couch Platz und spricht u.a. über die Herausforderungen im neuen Amt
  • Am Dienstag, den 23. Dezember kommt Vizekanzler und ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner ins Café Puls Studio und verrät im Talk mit ..., dass er den Chefposten in der Partei nicht angestrebt hat und wie sein Name "Django" in der Studienzeit entstand

Café Puls - Österreichs beliebtestes Frühstücksfernsehen- kommenden Montag und Dienstag, ab 6:00 Uhr auf PULS 4, ProSieben Austria und in SAT. 1 Österreich.


Wien, 19. Dezember 2014. . Am kommenden Montag ist Nationalratspräsidentin Doris Bures zu Gast in Café Puls, und spricht über den Tod ihrer Parteifreundin Barbara Prammer. "Sie war nicht nur ein Vorbild sondern auch eine Freundin", erzählt sie.
Die ersten acht Monate des Jahres 2014 war Doris Bures noch Infrastrukturministerin und somit verantwortlich für milliardenschwere Projekte. Im Café Puls-Interview erklärt sie Florian Danner die Umstellungen und Schwierigkeiten, die das neue Aufgabengebiet als Nationalratspräsidentin mit sich gebracht hat und erzählt auch das größte Hoppala, welches ihr im neuen Job in der Anfangszeit passiert ist.
Die SPÖ steckt zwar in einer Krise, Doris Bures steht aber hinter der Parteiführung und glaubt, dass Bundeskanzler und SPÖ-Chef Werner Faymann auch zu Weihnachten 2015 noch erfolgreicher Bundeskanzler sein wird.

Gleich einen Tag später, am Dienstag, den 23. Dezember wird Neo- Vizekanzler und ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner bei Florian Danner zu Gast sein. Er kann sich derzeit über sehr positive Umfrageergebnisse und ein Rekordergebnis bei der Wahl zum Parteiobmann freuen, doch Reinhold Mitterlehner sieht die Euphorie um seine Person nicht immer positiv. Im Café Puls-Interview erklärt der Vizekanzler, warum er den Job als Parteiobmann gar nicht angestrebt hat. Die Legende zur Entstehung seines Spitznamens "Django" zu Studienzeiten erläutert Reinhold Mitterlehner ebenso.
Und: Weniger bekannt ist, dass der Vizekanzler besonders bei Frauen hohe Umfragewerte genießt - ob das an seinem Faible für Mode und besonders schöne Schuhe liegt? - Dies und mehr erklärt er im Studio.

Café Puls - Österreichs beliebtestes Frühstücksfernsehen- kommenden Montag und Dienstag, ab 6:00 Uhr auf PULS 4, ProSieben Austria und in SAT. 1 Österreich.

Mehr Infos unter cafepuls.at und auf der Facebook-Seite facebook/cafépuls.





 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten