Screenforce: What’s On - Wie Videowerbung wirkt

Screenforce: What’s On - Wie Videowerbung wirkt

"Not all Reach is Equal" - Die erste länderübergreifende Studie von Screenforce

Die renommierte australische Wissenschaftlerin Prof. Karen Nelson-Field genießt weltweit einen exzellenten Ruf. Vor allem ihre internationale Werbewirkungsstudie "Not all Reach is equal", die bereits in Australien, USA und UK umgesetzt wurde, gilt in der Branche als globale Benchmark für Qualität und Innovation in der Wirkungsforschung. Das Studiendesign wurde völlig unabhängig von den jeweiligen Auftraggebern in Eigenregie entwickelt.

Im Auftrag von Screenforce hat Karen Nelson-Field, CEO von Amplified Intelligence und Professorin für Media Innovation an der Universität von Adelaide, das internationale Konzept jetzt auf Deutschland, Österreich und die Schweiz übertragen. Die länderübergreifende "DACH-Edition" von "Not all Reach is Equal" ist die umfassendste und aufwendigste Studie für Bewegtbildwerbung im deutschsprachigen Raum und beantwortet die zentrale Frage der Werbebranche: wie wirkt Werbung auf den unterschiedlichen Plattformen. Untersucht wurden dafür TV, BVOD, YouTube, Facebook und erstmals auch Instagram.

Die Ergebnisse dieser komplexen Studie werden im Rahmen der Web-Video Serie "What's On" in insgesamt 5 Episoden vorgestellt. Jeden Dienstag erfahren Sie hier die neuesten Fakten rund um die DACH-Studie "Not all Reach is Equal".





 
Ansprechpartner

Nina Marsak
Nina Marsak

Sales Coordinator and Process Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 0 Kontaktdaten