Teenager werden Mütter

Teenager werden Mütter


Pressemeldungen zu Teenager werden Mütter


 

Wien, 3. Dezember 2019.

!Staffelauftakt! "Teenager werden Mütter": Marcell zum 5. Mal Vater, ab 2. Jänner 2020, 20.15 Uhr bei ATV

Mit durchschnittlich 197.000 SeherInnen war die letzte Staffel von „Teenager werden Mütter“ die erfolgreichste der Formatgeschichte. Schon am 2. Jänner startet Staffel 14 mit neuen Charakteren, aber auch den klassischen Protagonisten. Der 21-jährige Marcell wird bereits zum 5. Mal Papa. Außerdem in der Staffel: Das lesbische Pärchen Vicky und Nadine, das versucht mittels künstlicher Befruchtung ein Kind zu bekommen.

Weitere Details

Wien, 8. März 2019.

Erfolgreichste Staffel aller Zeiten: „Teenager werden Mütter“ in 13. Staffel mit über 1,9 Millionen ZuseherInnen

  • Über 1,9 Millionen ZuseherInnen* beziehungsweise 25 Prozent der österreichischen Bevölkerung sahen die 13. Staffel von „Teenager werden Mütter“ (WSK*, E12+).
  • Mit einem Marktanteil von 12,8 Prozent (E12-49) und durchschnittlich 194.000 ZuseherInnen hatte die 13. Staffel von „Teenager werden Mütter“ so viele ZuseherInnen wie noch nie.
  • Gemeinsamer Privat TV Erfolg: Erstmals seit Übernahme erreichen sowohl PULS 4, als auch ATV, am gleichen Tag über 7 Prozent Tagesmarktanteil (E12-49).

Weitere Details

Wien, 6. März 2019.

Staffelfinale im Doppelpack: „Teenager werden Mütter“ und „Tara“, morgen ab 20.15 Uhr bei ATV

Der große Finale-Abend bei ATV: Die 13. Staffel von „Teenager werden Mütter“ gilt schon vor Ende als erfolgreichste Staffel aller Zeiten. So verfolgten 14,3 Prozent der 12- bis 49-Jährigen die Folge am vergangenen Mittwoch. Auch morgen geht es wieder spannend weiter: Zwischen Kevins Freundin Jessi und seinen Eltern haben sich die Fronten endgültig verhärtet. Jessi hat Hausverbot. Bei der letzten Folge von „Tara – mit Hirn, Charme und Melonen“ erlebt Tara ab 21.30 Uhr eine Hochschaubahn der Gefühle.

Weitere Details

Wien, 27. Februar 2019.

„Teenager werden Mütter“ und „Tara – mit Hirn, Charme und Melonen“ morgen ab 20.15 Uhr bei ATV

Große Muttergefühle und intime Vater-Sohn-Talks: Bei „Teenager werden Mütter“ geht es morgen ab 20.15 Uhr spannend weiter. Während Melanie und Andi Söhnchen Jason Timothy begrüßen, sprechen Kevin und Vater Karl auf Balkonien über Kevins bevorstehende Vaterschaft und Co. Anschließend ist Jungmama Vicky im großen Quipp-Special bei Moderator Roman um 21.30 Uhr zu Gast. Mit 8,8 Prozent Marktanteil (E12-49) und durchschnittlich 128.000 ZuseherInnen (E12+) startete ATV-Starlet Tara letzte Woche Donnerstag hervorragend in ihre neue Doku-Soap „Tara – mit Hirn, Charme und Melonen“. Morgen sind die Zuseher ab 21.30 Uhr bei ATV wieder hautnah mit dabei, wenn die junge Modedesignerin ihre Kollektion am Strand von Barcelona shootet.

Weitere Details

Wien, 22. Februar 2019.

„Teenager werden Mütter“: Staffel 13 bereits vor Staffelfinale beste Staffel aller Zeiten

14,0 Prozent der 12- bis 49-Jährigen ZuseherInnen erreichte die gestrige „Teenager werden Mütter“-Folge. ATV sicherte sich in dieser Zielgruppe den Primetime-Sieg (20:15 bis 22:00 Uhr). 199.000 ÖsterreicherInnen (E12+) verfolgten im Durschnitt die gestrigen Abenteuer der Jungmütter und –väter. Mit durchschnittlich 12,5 Prozent Marktanteil (E12-49) und 188.000 (E12+) ZuseherInnen im Schnitt ist die 13. Staffel bereits vor dem Staffelfinale am 7. März die beste Staffel aller Zeiten. Und auch ATV-Starlet Tara startete hervorragend in ihre neue Doku-Soap „Tara – mit Hirn, Charme und Melonen“.

Weitere Details

Wien, 20. Februar 2019.

„Teenager werden Mütter“ am Donnerstag, ab 20.15 Uhr bei ATV

Jung-Mama Jessi wird zur „Kevin-Testerin“: Kevin will für seinen Nachwuchs ein guter Vater sein und nachdem gut Ding Weile braucht, stellt Jessi schon jetzt seine Papa-Künste auf die Probe. Dass die beiden wirklich ein Mädchen bekommen sollen, mag der werdende Vater jedoch noch nicht ganz glauben. Er sieht weiterhin eine 20-prozentige Chance, dass es ein Bub wird. „Aus und vorbei“ soll es bald bei der werdenden Dreifach-Mama Janine und ihrem Michael heißen – ein viertes Kind kommt nicht in Frage. Aber wie steht Michael zu den vorgeschlagenen Verhütungsmethoden, wie einer Vasektomie? Bei Vicky und ihrer Nadine nimmt im Wunschbaby-Zentrum die Idee eines gemeinsamen Kindes immer mehr Form an.

Weitere Details

Wien, 15. Februar 2019.

„Teenager werden Mütter“ auf dem besten Weg zur besten Staffel aller Zeiten: ATV wieder Primetime-Marktführer bei Unter-50-Jährigen

13,3 Prozent der 12- bis 49-jährigen und durchschnittlich 178.000 ZuseherInnen (E12+) verfolgten gestern Abend die Abenteuer der Jungmütter und Jungväter aus „Teenager werden Mütter“. ATV sicherte sich in der Zielgruppe der Unter-50-Jährigen die Primetime-Marktführerschaft der Privatsender (20:15 – 22:00 Uhr).

Weitere Details

Wien, 13. Februar 2019.

"Teenager werden Mütter" und "Tinderreisen" !Staffelfinale!, morgen ab 20.15 Uhr bei ATV

Künstliche Befruchtung bei Vicky und Nadine: Die frisch Verliebten machen nach dem Zusammenziehen den nächsten großen Schritt in Richtung gemeinsame Zukunft. Ob aus dieser spontanen aber festentschlossenen Aktion bald Ernst wird? Die beiden machen sich auf den Weg ins Wunschbaby Zentrum, um sich beraten zu lassen. Die hochschwangere Melanie steht vor ihrer zweiten Geburt. Die Angst vor dem Kreuzstich für die geplante Kaiserschnitt-OP ist groß. Sanfter und vor allem romantischer geht es stattdessen bei „Tinderreisen“ zu. Biancas Date entführt sie wohl zu einem der romantischsten Plätze Barcelonas.

Weitere Details

Wien, 6. Februar 2019.

Geballte Jugend-Power ab 20.15 Uhr bei ATV

Morgen geht es bei „Teenager werden Mütter“ spannend weiter. Kevin und seine schwangere Jessica lassen sich ihre Zukunft von Medium Jeannette vorhersagen. Bei „Tinderreisen“ versuchen die Tinder Kings ihr Liebesglück in Rimini. In „Generation Zukunft“ zeigt die 18-jährige Gogo-Tänzerin Samira, wie hart sie an ihrer Karriere als Rapperin arbeitet.

Weitere Details

Wien, 30. Jänner 2019.

Schwiegermonster und Geburtsdramen bei „Teenager werden Mütter“, morgen um 20.15 Uhr bei ATV

Bis zu 211.000 Zuseher verfolgten letzte Woche die Jungmamas und –papas aus „Teenager werden Mütter“. Auch morgen können die Zuseher um 20.15 Uhr wieder mit einigen Highlights rechnen. Die schwangere Kathrin ist im Krankenhaus. Auffällige Herztöne des Ungeborenen zwingen Dr. Armin Breinl zum schnellen Handeln. Bei Kevin, dem Jungpapa in Spe, hängt der Haussegen schief, denn Schwiegermonster Laura wirft der schwangeren Jessi vor: „Wie du ihn kennengelernt hast, hast du dir gedacht, jetzt habe ich einen Depp gefunden, dem ich ein Kind andrehen kann.“

Weitere Details

Wien, 25. Jänner 2019.

Bis zu 211.000 Seher bei „Teenager werden Mütter“ (E 12+)

14 % Marktanteil für ATV-Jungmamas (E 12-49), ATV erfolgreichster Privatsender der Primetime.

Weitere Details

Wien, 18. Jänner 2019.

Erfolgreichste Primetime-Sendung: "Teenager werden Mütter"

Bis zu 230.000 Seher (12+), mit 13,3 % Marktanteil (12-49) zur Marktführerschaft.

Weitere Details

Wien, 16. Jänner 2019.

„Teenager werden Mütter“, morgen um 20.15 Uhr bei ATV

160.000 Seher waren letzte Woche beim Auftakt der 13. Staffel von „Teenager werden Mütter“ dabei. Diese Woche werden Kevin und seine Freundin Jessica vorgestellt. Der Teeniepapa ist neu in der Runde und wird die Fans in dieser Staffel noch mit seiner Story in Atem halten. Seit drei Monaten mit Freundin Jessica zusammen, ist diese bereits in der 12. Woche. Kevin sieht sich als Vater, auch Jessica sagt, dass er es sei. Nur Kevins Mama ist da ganz anderer Meinung.
Im Anschluss, um 21.30 Uhr bekommen die Zuseher bei „Generation Zukunft“ Einblick in die Vielfalt der österreichischen Jugendkulturen. Mit dabei u.a. der 15-jährige Zirkus-Artist Aron, der schon seit seinem 7 Lebensjahr auf der Bühne des Circus Pikard steht und in einem Wohnwagen wohnt, und der obdachlose Kyril aus Bulgarien, der sich nach einem Dach über den Kopf für sich und seine Familie sehnt.

Weitere Details

Wien, 11. Jänner 2019.

ATV Primetime-Marktführer bei jungen Sehern, bis zu 178.000 Seher bei 100. Folge „Teenager werden Mütter“

Primetime-Marktführer bei den unter 30-jährigen Sehern und stärkster Privatsender in der Hauptzielgruppe der 12- bis 49-Jährigen – das erreichte ATV gestern mit den starken Staffelstarts von „Teenager werden Mütter“ und „Generation Zukunft – krasse Teenager“. Den ATV-Dauerbrenner „Teenager werden Mütter“ ließen sich bis zu 178.000 ÖsterreicherInnen nicht entgehen, im Schnitt waren 160.000 dabei. Bei den 12- bis 49-Jährigen erreichte die dramatische Doku-Soap einen Marktanteil von 10,0 %, bei den jungen Sehern unter 30 Jahren sogar einen Anteil von 15,3 %. Den höchsten Marktanteil erreichte die Sendung bei den jungen Frauen mit 17,2 %.

Weitere Details

Wien, 9. Jänner 2019.

Startschuss für die 2. Staffel von „Generation Zukunft“, morgen um 21.30 Uhr bei ATV

Wie denken die Teenager von heute und was geht wirklich in ihren Köpfen vor? Welche Ängste, Wünsche, Ziele und Bedürfnisse haben sie? Mit diesen Fragen und vielen mehr beschäftigt sich die 2. Staffel von „Generation Zukunft“ immer donnerstags im Anschluss von „Teenager werden Mütter“.
Analysiert von Jugendforscher Mag. Philipp Ikrath, wird schon in der ersten Folge die Vielschichtigkeit der österreichischen Jugend beleuchtet. Während Schülerin Bianca als Synchronschwimmerin erfolgreich sein möchte, feiert die 18-jährige Lena am liebsten unter Drogen am Wochenende.

Weitere Details

Wien, 9. Jänner 2019.

Auftakt zur neuen, 13. Staffel von „Teenager werden Mütter“, morgen ab 20.15 Uhr bei ATV

Es ist wieder soweit: ATV startet mit der 100. Folge in die neue, 13. Staffel von „Teenager werden Mütter“. Die 12. Staffel verfolgten durchschnittlich über 160.000 Österreicher. Nun sind die Teenie-Mütter und – Väter mit neuen Dramen – von Windelwechseln bis Beziehungsstress – zurück. Entwarnung vorweg: Bei Vierfachpapa Marcell ist kein weiterer Nachwuchs geplant. Das junge Familienglück ist allerdings getrübt, denn der kleine Joel leidet an einer seltenen Krankheit: „Wenn er die Medikamente nicht nimmt, kann's sein, dass es zu einem Herzstillstand kommt,“ sagt Marcell. Vom Umzugsstress geplagt ist das wiedervereinte Liebespaar Andi und Melanie. Baby Nummer zwei ist bereits unterwegs und da muss natürlich auch eine größere Bleibe her. Neu in der Sendung sind unter anderem Mimi und Jannet. Auch sie geben Einblick, wie sie ihren Alltag als Jungmamas meistern. Für Aufsehen wird auf alle Fälle Jungpapa Kevin sorgen. Freundin Jessica ist in der 12. Woche schwanger, hat aber bis vor kurzem noch bei ihrem Ex-Freund gewohnt. Nun stellt sich die Frage: Ist er wirklich der Vater?

Weitere Details

Wien, 28. Dezember 2018.

Selfie-Session: Triff die beliebtesten Mamas und Papas aus „Teenager werden Mütter“

Weitere Details

Wien, 28. Februar 2018.

Teenager werden Mütter, Donnerstag, 1. März 2018, 20.15 Uhr bei ATV

Drehabbruch im Finale der 12. Staffel "Teenager werden Mütter"! Bei Marcell gehts wie so oft rund: diesmal erzählen Vanessa und er von ihrer Hochzeit, doch plötzlich bricht sie den Dreh ab! Einiges klarzustellen haben Vicky und ihr Bruder Sascha: die beiden rechnen mit ihren Ex-Partnern ab, die nun ein Paar sind. Melanie hat andere Sorgen, sie will trotz Schwangerschaft Schwung ins Schlafzimmer bekommen und geht deswegen Dessous shoppen. Durchschnittlich 162.000 Seher haben die aktuelle Staffel verfolgt, die somit die erfolgreichste seit 2012 ist.

Weitere Details

Wien, 23. Februar 2018.

ERFOLGSMELDUNG: Bis zu 204.000 Seher bei "Teenager werden Mütter", Vaterschaftstest und Ultraschallbilder sorgen für Drama

Die ATV-Erfolgssendung "Teenager werden Mütter" hat gestern bis zu 204.000 Seher angelockt, im Schnitt verfolgten 172.000 Österreicher die Liebes- und Erziehungsdramen der Protagonisten. Der Sendungsmarktanteil bei den 12- bis 49-Jährigen lag bei 11,5 %, in der jungen Zielgruppe der 12- bis 29-Jährigen bei 11,2 %. Da auch danach "Mein Führerschein mit Mama und Papa" gut funktionierte, war ATV gestern zur Primetime zwischen 20.15 und 22.00 Uhr bei den 12- bis 49-Jährigen Marktführer der Privatsender.

Weitere Details

Wien, 21. Februar 2018.

ATV-PROGRAMMTIPP: "Teenager werden Mütter", Donnerstag, 22. Februar 2018, 20.15 Uhr bei ATV

Nach mehr als dramatischen Momenten kann der 19-jährige Aufreger-Papa Marcell endlich seinen gesunden Sohn Joel in Armen halten. Mutter und Baby sind wohlauf, doch zuvor muss die Jungfamilie jedoch durch die Hölle gehen. Der Rosenkrieg von Maurice und Edith führte die beiden zum Vaterschaftstest. Heute erhält Maurice das Ergebnis, Edith hingegen eine weitere Mitteilung, die ihr Blut hochkochen lässt. Denn Maurice hat seine neue Flamme Kathi geschwängert. Die Hüften kreisen lassen sollen auch Eileen und Alex – sie allerdings beim Eröffnungstanz auf ihrer Hochzeit. Kein leichtes Unterfangen.

Weitere Details

Wien, 14. Februar 2018.

Teenager werden Mütter, Donnerstag, 15. Februar 2018, 20.15 Uhr bei ATV

Auf die Fans von "Teenager werden Mütter" wartet eine Achterbahn der Gefühle, in dieser Folge überschlagen sich die Ereignisse. Bei der Geburt von Marcells Sohn kommt es zu einem Notkaiserschnitt, da die Nabelschnur eingeklemmt ist und die Herztöne des Kindes abfallen. Der Rosenkrieg von Maurice und Edith geht mit einem Vaterschaftstest in die nächste Runde – ungeahnter Überraschung inklusive. Und auch Melanie ist wieder mal für ein Highlight gut: Die Beziehung zu Sabrina ist Geschichte, Kindsvater und Ex-Verlobter Andi wieder in ihrem Leben.

Weitere Details

Wien, 17. Jänner 2018.

Teenager werden Mütter, Donnerstag, 18. Jänner 2018, 20.15 Uhr bei ATV

Dramatische Ereignisse in dieser Folge von "Teenager werden Mütter": Trennung bei Edith und Maurice. Marcells Ex-Freundin Kerstin präsentiert ihre aktuelle Liebe. Kristin und Matthias erfahren, dass sie eine Tochter bekommen. Erika leidet unter Depressionen und gibt Sohn Aaron zu Kindsvater Manuel. Und Jungmutter Michelle befürchtet erneut schwanger zu sein.

Weitere Details

Wien, 10. Jänner 2018.

Marcell sucht Babynamen: Jason, Justin oder Melody? Teenager werden Mütter Donnerstag, 11. Jänner 2018, 20.15 Uhr bei ATV

Schwierige Namensfindung bei Marcell und Vanessa: Solls ein Jason oder ein Justin werden? Lesbische Liebe bei Melanie: Ex-Freund Andi muss akzeptieren, dass Melanie nun Sabrina liebt. Sorgen bei Tamara: Sie lässt den Entwicklungsstand des kleinen Marco überprüfen. Und die Jungeltern Edith und Maurice haben Wohnungsprobleme: Müssen sie zum fünften Mal innerhalb von zwei Jahren umziehen? Alles in dieser Folge von "Teenager werden Mütter". Letzte Woche verfolgten bis zu 207.000 Österreicher die Aufreger-Soap.

Weitere Details

Wien, 5. Jänner 2018.

Sensationelle Quoten für ATV-Kultsendungen , Bis zu 207.000 Seher bei "Teenager werden Mütter", 174.000 bei "Saturday Night Forever"

Das ATV-Erfolgsformat "Teenager werden Mütter" begeistert auch in der 12. Staffel! ATV verzeichnet mit der gestrigen 1. Folge eine großartige Reichweitenbilanz: Die Aufreger-Soap lockte bis zu 207.000 Seher vor die Bildschirme, im Schnitt 187.800. Der Marktanteil in der Zielgruppe der jungen Seher zwischen 12 und 29 Jahren liegt bei sagenhaften 17,3 Prozent und den 12- bis 49-Jährigen bei 12,3 Prozent.

Weitere Details

Wien, 3. Jänner 2018.

Auftakt zur neuen, 12. Staffel, Teenager werden Mütter Donnerstag, 4. Jänner 2018, 20.15 Uhr bei ATV

Es ist soweit, ATV strahlt neue Folgen von "Teenager werden Mütter" aus und erzählt somit weiter, wie sich die Geburts-, Liebes- und Lebensdramen der Teeniemütter entwickelten. Neben den bekannten Lieblingen und Aufregern kommen neue Charaktere wie Michelle und ihr Freund Stefan dazu. Sie bekam mit 17 ihr Wunschkind, nun erzählt sie von ihrem Alltag mit Kind und Kegel und den aktuell ganz besonderen Schwierigkeiten in ihrem Leben. Und eine bekannte Jungmama sieht einem weiteren freudigen Ereignis entgegen: Kristin, Matthias und die kleine Amelie besichtigen den Kreißsaal.

Weitere Details

Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten