Pro und Contra - PULS 4 News-Talk

Pro und Contra - Die wichtigsten Zitate zum Thema: "Fast sechs Millionen Jugendliche ohne Job! Haben wir eine ganze Generation verloren? "

Gestern Abend diskutierte Info-Chefin Corinna Milborn in einer interessanten Diskussionsrunde in „Pro und Contra – Der AustriaNews Talk“ auf PULS 4 zum Thema: "Fast sechs Millionen Jugendliche ohne Job! Haben wir eine ganze Generation verloren?"


Wien, 2. Juli 2013. Dazu begrüßte Info-Chefin Corinna Milborn unter anderem Rudolf Hundstorfer, Bundesminister für Soziales und Arbeit, SPÖ, der festhält: "Wenn es so wäre, dass alleine die Wirtschaft für neue Jobs sorgen kann, dann bräuchte es die Lehrstellenförderung nicht. Es gibt keine Lehrstelle in Österreich, die nicht gefördert ist."

Ebenfalls zu Wort kamen Barbara Kolm, Präsidentin Hayek-Institut, die sagt: "Vor allem die unflexiblen Arbeitsgesetze in den von der Jugendarbeitslosigkeit betroffenen Ländern sind daran schuld, dass junge Menschen nicht eingestellt werden." sowie Philipp Ikrath, Jugendforscher, der zum Thema folgendes beiträgt: "Österreichische Jugendliche verspüren eine diffuse Unsicherheit wenn sie an ihre Zukunft denken. Dafür sind vor allem die prekären Arbeitsverhältnisse verantwortlich, mit denen sich die jungen Menschen von heute auseinandersetzen müssen."

Zu Gast im Studio und an der Diskussion beteiligt, waren auch Christoph Peschek, Lehrlingssprecher und Gemeinderat, SPÖ Wien ("Der Markt reguliert nicht alles selbst. In Wien bilden nur mehr etwa 8,5 % der Betriebe Lehrlinge aus. Hier ist es wichtig, dass der Staat interveniert.") und Christoph Haselmayer, Geschäftsführer Bürgerforum Europa 2020 ("Wir brauchen Lösungen für ganz Europa. Es kann nicht sein, dass man nationale Interessen gegen gesamteuropäische Interessen ausspielt.")

Mehr Infos unter austrianews.at


 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten