Austria´s next Topmodel

Das große Finale, "Austria's Next Topmodel", Donnerstag, 21. Dezember 2017, 20.15 Uhr bei ATV

Mehrere Wochen harter Kampf und jede Menge Challenges liegen hinter den TeilnehmerInnen des Fashion-Formats. Am 21. Dezember kürt Grand Dame Eveline Hall "Austria's Next Topmodel 2017". Wer holt sich den begehrten Titel? Sechs KandidatInnen haben noch die Chance dazu: Simone, Peter, Isak, Sanda, Allegra und Max. Doch kurz vor dem Sieg will Max alles hinschmeißen. Zieht er es durch und holt sich den Titel oder reißt Teamleader Daniel bei dem undisziplinierten Verhalten seines Schützlings der Geduldsfaden?


Wien, 21. Dezember 2017. Aus über 500 Bewerbungen hatten sich am 2. November 30 Boys & Girls für das Erfolgsformat qualifiziert. 14 von ihnen konnten sich nach der großen Auftaktshow einen Platz im Modelloft sichern und hatten die letzten Wochen hinweg die Chance zu beweisen, dass sie unter dem Staffelmotto #BEaBRAND Personality, Können und gutes Aussehen vereinen. Jobs für Weltmarken wie Audi und Coca-Cola konnten sie ergattern und sie lernten von den ganz großen im Business. Das deutsche Supermodel Eva Padberg coachte die Models und die Niederländerin Lilly Becker stellte sie vor die größte Shooting-Herausforderung. Und natürlich standen ihnen Host Eveline Hall, Topmodel Daniel Bamdad und Stardesignerin Marina Hoermanseder zur Seite.

Sechs KandidatInnen haben sich für die finale Show qualifiziert! Und damit steht es Unentschieden für die Teams von Topmodel Daniela Bamdad und Stardesignerin Marina Hoermanseder.

Team Marina:
Sanda (23, Kärnten/ Klagenfurt-Land)
Peter (20, Tirol/ Innsbruck-Land)
Allegra (21, Steiermark/ Hartberg-Fürstenfeld)

Team Daniel:
Isak (21, OÖ/ Steyr-Land)
Simone (26, Tirol/ Kufstein)
Max (20, Tirol/ Innsbruck-Land)

Daniel Bamdad: "Ich erwarte mir von meinen Schützlingen eine absolute Spitzenleistung. Team Daniel muss und wird gewinnen und den Sieg für sich verbuchen." Doch Marina Hoermanseder kontert: "Natürlich wird jemand aus Team Marina gewinnen. Meine KandidatInnen sind schließlich stärker".

Isak konnte sich bereits in Folge 6 sein Ticket ins Finale sichern und überzeugte auch beim "Men's Health"-Cover-Shooting. Allegra durfte sich letzte Woche über den Einzug in die Top 4 freuen. Doch Simone, Peter, Max und Sanda harren nach der pompösen Show am Kreuzfahrtschiff Silja Symphony noch einer Entscheidung, bevor es zum großen Finale auf die Festung Suomenlinna vor der finnischen Hauptstadt Helsinki geht.

Wer von den Top 6 kann die Jury überzeugen und setzt sich an die Spitze? Wird diesmal ein Girl den Sieg für sich verbuchen oder sind die Männer doch wieder stärker? Und: Wird Kandidat Max noch vor dem Finale das Handtuch werfen? Er hat einen Durchhänger und will aussteigen. Konkurrent Peter findet klare Worte: "Bitte pack deinen Koffer und geh".

Der oder die Gewinner(in) erhält einen Vertrag bei Wiener Models und einen einjährigen Artist-Development-Vertrag des international erfolgreichen Multi-Channel-Networks Studio71 Vienna, darf bald einen neuen Audi Q2 sein Eigen nennen und wird das Österreich-Cover von "Women's Health" oder "Men's Health" zieren.







 
Ansprechpartner

Sophie Degenfeld
Sophie Degenfeld

PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2606 Kontaktdaten