The Masked Singer Austria

Appell für Klimaschutz bei "The Masked Singer Austria": 10,4 Prozent Marktanteil bei Demaskierung von "Klimaheld" Lukas Plöchl auf PULS 4

  • Heldenhafter Abgang: Lukas Plöchl sang sich als Klimaheld in die Herzen der ZuseherInnen. 10,4 Prozent Marktanteil (E12-49) erreichte der Moment seiner Enthüllung
  • Die gestrige vierte Show erreichte 471.000 ZuseherInnen (*NRW), durchschnittlich 175.000 ÖsterreicherInnen (E12+) und einen Marktanteil von 9,8 Prozent (E12-49)
  • Mehr als 595.000 ZuseherInnen (*WSK) verfolgten den gestrigen #TMSA-Abend auf PULS 4
  • Halbfinale: Vier Undercoversänger rittern nächsten Dienstag um 20:15 Uhr auf PULS 4 um den Einzug in das "The Masked Singer Austria"-Finale


Wien, 30. September 2020. Dieses "The Masked Singer Austria"-Herz schlägt grün: Der große Moment der Wahrheit der Demaskierung vom Klimahelden erreichte 10,4 Prozent Marktanteil (E12-49). 471.000 ZuseherInnen (NRW*) und durchschnittlich 175.000 ÖsterreicherInnen (E12+) waren bei der vergangenen Ausgabe mit dabei. 9,8 Prozent der fernsehenden 12- bis 49-Jährigen verfolgten die vierte Show von "The Masked Singer Austria" auf PULS 4. Vor allem die jungen Männer (M12-29) ließen sich "The Masked Singer Austria" nicht entgehen und verzeichneten einen Marktanteil von 14 Prozent. Mehr als 595.000 ZuschauerInnen (*WSK) waren am gestrigen #TMSA-Abend auf PULS 4 mit dabei.

Heldenhafter Abgang: Das Ratepanel hat wieder den Nagel auf den Kopf getroffen, denn Sasa Schwarzjirg und Nathan Trent vermuteten schon länger Lukas Plöchl unter dem Klimahelden. Mit "Fix You" von Coldplay rührte er Sasa Schwarzjirg zu Tränen. "Für mich war das echt eine Mutprobe", sagt der österreichische Rapper. "Ich wollte unbedingt etwas machen, das Mut erfordert."

"Wenn ich meine eigene Schwester nicht erkenne, dann hängt bei uns echt der Haussegen schief", fürchtet Sasa Schwarzjirg. Denn Nathan Trent vermutet Café Puls-Moderatorin Bianca Schwarzjirg unter dem Lipizzaner erkannt zu haben. Elke Winkens hingegen tippt auf Sunnyi Melles, Stargast Cesar Sampson auf Karina Sarkissova. "Ich bin der Meinung, zum Wohle des gesamten Staates Österreich, muss sie jetzt sofort diese Maske ablegen." Cesar Sampson kann es nach dem "Rise like a phoenix" (Conchita Wurst) Auftritt vom Yeti kaum erwarten. Wie bereits Sasa Schwarzjirg zuvor, vermutet auch er Anastacia darunter. Oder ist es doch Christina Stürmer, Rose May Alaba oder Jeanette Biedermann? Nach der Performance der Geistergräfin fehlen selbst dem Ratepanel ein wenig die Worte. Während Elke Winkens weiterhin auf Nina Proll beharrt, bringen ihre Ratepanel-Kollegen Franziska Weisz, Sonja Kirchberger und Martina Ebm ins Spiel. Auch bei der Karpfen-Diva stellt sich weiterhin die Frage, ob sich Harry Prünster, Alexander Göbel oder Gregor Seberg darunter versteckt. Cesar Sampson ist zumindest überzeugt: "Was auch immer der Mensch hinter der Maske macht, wahrscheinlich ist das der Anfang einer neuen Karriere."

"The Masked Singer Austria" am Dienstag um 20:15 Uhr auf PULS 4

Quelle: AGTT/GfK TELETEST; Evogenius Reporting; 29.09.2020 (vorläufig gewichtet); PULS 4; E12-49, E12+, M12-29; personengewichtet; inclusive VOSDAL/Timeshift; Standard
*Nettoreichweite, 12+
*WSK: Der weiteste Seherkreis enthält alle ZuschauerInnen, die zumindest 1 Minute konsekutiv gestern The Masked Singer bzw. Magazin, Countdown, WH auf PULS 4 gesehen haben (E12+).


Der Klimaheld

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Willi Weber


Lukas Plöchl ist der Klimaheld

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Willi Weber



Der Lipizzaner

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Willi Weber


Die Geistergräfin

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Willi Weber



Der Yeti

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Willi Weber


Die Karpfen-Diva

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Willi Weber




Die Geistergräfin

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Willi Weber


Der Klimaheld

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Willi Weber





 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten