Ninja Warrior Austria

Das spannungsgeladene Finale der PULS 4 Erfolgsshow "Ninja Warrior Austria" am Dienstag, den 28. November um 20:15 Uhr auf PULS 4

Der Abend der Helden ist gekommen: Die Top 25 AthletInnen von der ersten Staffel "Ninja Warrior Austria" stellen sich am Dienstag, den 28. November, im großen Finale der emotionalsten Herausforderungen im TV - exklusiv auf PULS 4.


Wien, 8. November 2017. Über 200 Top-Athletinnen haben sich aufgemacht, um sich der größten Herausforderung ihres Lebens zu stellen. Die besten 25 KandidatInnen haben es bis ins Finale der PULS 4-Erfolgsshow "Ninja Warrior Austria" geschafft und stellen sich am Dienstag, den 28. November, schier unmenschlichen Herausforderungen - um 20:15 Uhr auf PULS 4. Dieser Parcours wird noch viel härter als alle davor!

Der Abend der HeldInnen - die Top 25 AthletInnen der ersten Staffel von "Ninja Warrior Austria" im großen Finale auf PULS 4. Im Finale wartet der härteste, längste und damit auch kräfteraubendste Parcours der ersten Staffel auf die KandidatInnen - unvergleichbar zu allen Vorrunden. Im Finale laufen die AthletInnen nämlich auch gegen die Zeit! In nur drei Minuten müssen sie es bis zum Buzzer schaffen. Nur wer ihn drückt, kommt zur Stage 2. Auch dort gilt es in 90 Sekunden bis zum Buzzer zu kommen. Doch damit nicht genug! Es warten Hindernissen direkt aus der Hölle auf die besten AthletInnen des Landes. Nur wer fehlerlos alle Hindernisse überwindet, darf am Ende versuchen den Mount Midoriyama zu erklimmen – ein 20 Meter langes Seil, das man in nur 30 Sekunden hochklettern muss. Der große Endgegner am Schluss des Final-Parcours!

In Europa hat es noch kein Teilnehmer auf den "Ninja Warrior"-Gipfel geschafft, weltweit lediglich 9 Personen! Kann es ein Österreicher, oder sogar eine Frau, nämlich die 23-jährige Halleinerin Stefanie Noppinger, schaffen? Die Salzburgerin ist seit Langem die erste Frau Europas in einem Ninja Warrior Finale (bisher hat es lediglich eine Britin geschafft). Die Spannung der Extremleistungen, Freud und Leid gepaart durch sportliche Faszination, das alles und mehr gibt's am 28. November um 20:15 Uhr im großen Finale von "Ninja Warrior Austria".

Unter den Top25-AthletInnen unter anderen:

Thomas Stoklasa, Parcours-Runner, bei dem jede Anstrengung wie ein Kindergeburtstag wirkt: Macht man einen Fehler, ist man sofort draussen. Man hat keine zweite Chance!"
Polizist Aljosha Indrich: "Für mich ist der Parcours wie bei mir im Dienst, weil da wissen wir auch nie, was passiert", und seine Freude darauf ist groß "Ich will jeden Moment von dem Finallauf einfach genießen."
Armed Nuredini alias "Mendi": "Als Model zählt es natürlich nur schön zu sein, aber hier kann ich meine animalische Seite ausleben!"
Der sympathische, tiefenentspannte Tiroler Hobby-Imker Michael Taferner: "Die Motivation ist jedenfalls groß!"
Und natürlich das Highlight im Finale: Salzburgs Supergirl und Ninja-Meisterin Stefanie Noppinger, die weibliche Macht im großen Finale - und über den Endgegner: "Mein Ziel ist dieses lange Seil des Mount Midroiyama und dort hinaufzuklettern!"

Sportliche Faszination gepaart mit österreichischen Topsportlern, Unterhaltung und Emotion - das ist "Ninja Warrior Austria" – die stärkste Show Österreichs! Wer auch die letzte Hürde schafft, den Mount Midoriyama bezwingt, bekommt neben dem Titel "Ninja Warrior" auch noch 44.444 Euro! Weltweit haben sich bisher nur 9 Personen den Titel „Ninja Warrior“ geholt: Japan: 4, USA: 2, Vietnam: 3

NINJA WARRIOR AUSTRIA: Das große Finale
Am Dienstag, den 28. November 2017 um 20:15 Uhr exklusiv in Österreich nur auf PULS 4

Nähere Infos zur Show gibt's unter puls4.com/ninja-warrior

Laufend neue Videos & exklusiver Content auf Facebook facebook.com/NinjaWarriorAustria und Instagram instagram.com/ninjawarrioraustria/

Offizielle Hashtags #NinjaWarriorAustria #puls4
Ninja Warrior Austria - in Zusammenarbeit mit Dentsu Aegis Network.


Aljosha Indrich

Vorschau zu HiRes-Bild

c PULS 4 / Kniepeiss



Armend "Mendi" Nuredini

Vorschau zu HiRes-Bild

c PULS 4 / Kniepeiss


Michael Taferner

Vorschau zu HiRes-Bild

c PULS 4 / Kniepeiss



Thomas Stoklasa

Vorschau zu HiRes-Bild

c PULS 4 / Kniepeiss


Stefanie Noppinger

Vorschau zu HiRes-Bild

c PULS 4 / Kniepeiss





 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten