2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show

Schluss mit der Tampon-Faust und keine Angst vor Tabus am Dienstag um 20:15 Uhr bei "2 Minuten 2 Millionen" auf PULS 4

"Läuft bei dir?" ist das Motto von "The Female Company". Die Gründerinnen wollen mit ihrem Jungunternehmen das Tabu-Thema "Periode" ins 21. Jahrhundert holen. "Fresh Aid" plant mit seiner Produktlinie den Desinfketionsmittelmarkt zu revolutionieren. Ebenso mit dabei bei "2 Minuten 2 Millionen" am Dienstag, den 6. April um 20:15 Uhr auf PULS 4: "Safing", eine Software, die es den NutzerInnen einfach möglich machen soll, die Privatsphäre online wieder zu genießen.


Wien, 2. April 2021. Schluss mit der Tampon-Faust: Diese Damen haben keine Angst Tabu-Themen offen anzusprechen. Ann-Sophie Claus und Sinja Staelmaier wollen mit "The Female Company" die Periode ins 21. Jahrhundert bringen. Mit ihrem Jungunternehmen gründeten sie das erste Bio-Tampon-Abo-Modell in Europa. Nun wollen sie auch in Österreich mit ihrem Start-Up durchstarten. Kundinnen können ihre Bio-Periodenprodukte, die in Österreich produziert werden, online einmalig oder in einem individuell angepassten Abo-Modell bestellen. Die Hygieneprodukte wie Tampons, Binden und Slipeinlagen werden dann direkt nach Hause geliefert.
Können sie die Investoren um Katharina Schneider, Hans Peter Haselsteiner, Leo Hillinger, Florian Gschwandtner, Martin Rohla, Stefan Piëch, Alexander Schütz, Dagmar Grossmann und Bernd Hinteregger zu einem Investment bewegen?

Ebenso mit dabei am Dienstag bei "2 Minuten 2 Millionen":

  • FreshAid aus Kärnten: Michael Hirsch und Erhard Lengfeldner haben eine Handdesinfektionscreme ohne Alkohol aber dafür mit ganz besonderen Eigenschaften entwickelt. Diese soll nicht nur eine Desinfektionswirkung haben, sondern auch einen Schutz über mehrere Stunden, sowie eine wirksame Pflege der Haut bieten. Dadurch soll bald Schluss für rissige und trockene Hände nach dem Desinfizieren sein. Die Produktlinie von "FreshAid" umfasst auch weitere Produkte wie beispielsweise ein Refreshingspray für den Mund-Nasen-Schutz, der direkt in die Maske gesprüht werden kann.
  • Safing aus Niederösterreich: Raphael Fiedler aus Niederösterreich will das Internet verändern. Durch seine Software "Safing" hat er ein Produkt gegen Massenüberwachung entwickelt und es soll den NutzerInnen ermöglicht werden, die Privatsphäre online wieder zu genießen. Die Software kann einfach online kostenlos heruntergeladen und auf dem Rechner installiert werden. Zufriedene KundInnen können zudem auf einen Premiumschutz über ein Abo-Modell aufstocken. Kann Raphael Fiedler die Investoren von seinem Produkt überzeugen?


"2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show" immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4


The Female Company

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Gerry Frank


The Female Company

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Gerry Frank



FreshAid

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Gerry Frank


FreshAid

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Gerry Frank



Safing

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Gerry Frank


Safing

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Gerry Frank





 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten