Urlaub für Anfänger

„Urlaub für Anfänger“ und die ATV-Reportage „Hochsaison am Wörthersee“, morgen ab 21.20 Uhr bei ATV

Auch wenn die Urlaubsdestinationen nicht immer geografisch richtig zugeordnet werden, ist die Freude der Urlaubsneulinge unbeschreiblich groß. So geht es morgen für Yvonne und Stefan mit ihrer 6-jährigen Tochter Celina nach Gran Canaria. Das Mutter-Tochter-Gespann Marina und Vanessa macht das kroatische Städtchen Novalja unsicher und lässt es beim Spring Break Europe richtig krachen. Im Anschluss um 22.25 Uhr wird die Faszination Wörthersee in der ATV-Reportage "Hochsaison am Wörthersee" beleuchtet. Denn jedes Jahr zieht dieser Millionen von Einheimischen und Touristen an.


Wien, 25. Juni 2019. In „Urlaub für Anfänger“ geht es für Yvonne (30), Stefan (29) und Tochter Celina (6) aus Wien Floridsdorf erstmals auf Urlaub. Am Flughafen erfahren sie ihr Reiseziel: Gran Canaria. „Gran Canaria ist eine Inselgruppe, ich glaube in der Karibik, oder?“ ist sich Stefan sowie der Rest seiner Familie über die Urlaubsdestination unsicher. Zwar nicht in der Karibik, aber in Spanien gut gelandet, wissen die Urlaubsanfänger noch nichts von ihrem Glück. Denn es geht mit dem Kreuzfahrtschiff Aida Nova über die kanarischen Inseln bis nach Madeira. Voller Freude erkunden sie das riesen Schiff und genießen ihren Urlaub in vollen Zügen. Doch die Höhenflüge nehmen beim Luxusdinner ein Ende: „Ich kann das nicht essen. Das schmeckt alles so nach Fisch,“ meint Yvonne. Stefan weiß wieso: „Wir sind das nicht gewohnt, weil wir alles mit Zusatzstoffen und so essen.“

Währenddessen verliert das Mutter-Tochter-Gespann Marina (38) und Vanessa (20) ihre Urlaubsjungfräulichkeit. Die beiden sind nicht nur beste Freundinnen, sondern waren auch gleichzeitig schwanger. So geht es für sie und ihre drei Kinder Lukas (3), Sophia (2) und den 9 Monate alten Leano erstmals mit dem Auto nach Novalja in Kroatien zum Spring Break. Was die zwei beim Feiern wohl so erleben? In Flirtlaune stellt sich allerdings heraus, dass das mit den Männern doch nicht so einfach ist. „Die meisten kannst du gar nicht mehr anreden, die sind so fett wie ein Radierer, dass sie nicht einmal mehr reden können“, meint Marina.

ATV – Die Reportage: „Hochsaison am Wörthersee“, morgen um 22.25 Uhr bei ATV

Der Wörthersee ist ein Ort der Sehnsüchte. ATV- Die Reportage zeigt das bunte Treiben und jene Menschen, die dafür sorgen, dass sich alle wohlfühlen.

Ein Grundstück direkt am See können sich nur die wenigsten leisten. Und wenn doch, muss das traute Heim natürlich von einem Personal über das Jahr gepflegt werden. So auch zu sehen in der Villa Miralago. Kurz vor dem Eintreffen des Besitzers wird der Empfang im Bootshaus vorbereitet. Wenig zur Freude des Besitzers, wird allerdings für unwürdig erachteter Prosecco kredenzt – ein Fauxpas mit Nachspiel?

Während die Reichen an den Privatstränden ihrer Villen dem Dolce Vita frönen, liegt der Rest im Strandbad Velden in der Sonne. Musti, seit 20 Jahren Bademeister mit Leib und Seele, kennt fast jeden hier persönlich. Der Sommer ist auch die Haupteinsatzzeit der Wasserrettung, insbesondere bei Temperaturen über 35 Grad folgt ein Hitzekollaps dem nächsten. Und so dauert es nicht lange, bis ein Bewusstloser auf einem Tretboot gemeldet wird.

Party-Stimmung am kühlen Nass: Niklas, der Sohn eines wohlhabenden Immobilien-Investors, genießt es, sich um das Geld keine Sorgen machen zu müssen. Mit seinem Freund Dominic möchte er zwei Mädchen, die er in einem Club kennengelernt hat, beeindrucken. Das klappt natürlich am besten mit einer privaten Bootsfahrt samt Chauffeur. Zu Partybooten werden auch die Linienboote beim jährlich stattfindenden „Pink Lake“, ein Festival der LGBTQ-Community, umfunktioniert. Action garantiert.









 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten