Society-Formate

Valentinstag und Body Shaming: „Heinzl und die VIPs“ am Sonntag um 19.45 Uhr bei ATV

Was diese Woche in der Society-Szene Österreichs so los war? Dominic Heinzl war wieder unterwegs und hat bei Silvia Schneiders Präsentation der Valentine’s Collection vorbeigeschaut, mit ihrem Herzbuben Andreas Gabalier geplaudert und Ingrid Diems Faszination für Tinder eingefangen.


Wien, 8. Februar 2019. Als Lady in Red und neuerdings Mischwarenhändlerin, lud Silvia Schneider vergangen Montag in das Kaufhaus Steffl ein, um Geschenkideen wie Kaffee, Schokolade und Mode für den Valentinstag zu präsentieren. Frisch aus München kam dafür Herzbube Andreas Gabalier angereist, der jüngst als neuer Valentin-Ordenträger für Aufsehen sorgte. „Es wird oft sehr viel auf die Waagschale gelegt. Ich habe nach dem Tod meiner kleinen Schwester sowieso gelernt, das Leben ganz anders zu sehen und irgendwelche kleinen Seitenhiebe berühren mich nicht im Geringsten“, stellt dieser im Talk mit Dominic Heinzl klar.

Eine, die bei ihren Konzerten genauso viel spricht, wie sie singt, ist laut Soul-Sängerin Ingrid Diem sie selbst. So versucht sich die Sängerin erstmals als Kabarettistin. Heinzl war live vor Ort, als sie ihr neues Programm „Wieviel Frau darf’s denn sein?“ vor der Adabei-Szene in Wien vorstellte und im Zuge dessen mit Yvonne Rueff, Conny Kreuter und Co. über Body Shaming plauderte.
So sind auch Online-Partnerbörsen wie Tinder bei den weiblichen VIPs des Landes Thema. „Ich persönlich finde Tinder wirklich super. Ich steh wirklich drauf, aber vielen Frauen ist das zu Buffet-mäßig“, sagt Ingrid Diem.

In der Sendung ist auch das sympathische Brüderpaar aus dem Mühlviertel alias „Zweikanalton“ zu sehen. Mit ihrem neuen Song wollen sie an die ersten Erfolge anknüpfen und stellen sich tapfer dem lustigen Fragebogen von Heinzl. Auch beim Fan Event von „Club der roten Bänder“ schaute Dominic Heinzl vorbei und posierte zusammen mit John Travolta und seiner Glatze bei der Gala von Kathrin und Gaston Glock.






 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten