2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show

Alles für den Frühling bei "2 Minuten 2 Millionen" am 17. März um 20:15 Uhr auf PULS 4

Vom Schirmständer über Yoga-Boxen bis hin zum Allergietest für Zuhause: Am Dienstag, den 17. März, wird bei der Start-Up-Show kräftig gefeilscht. Investorin Katharina Schneider stellt gegenüber Leo Hillinger klar, „wir sind nicht am Bazar und man kann noch verhandeln“. Doch welches Start-Up ist für die harschen Worte verantwortlich und wer bekommt einen Zuschlag?


Wien, 5. März 2020. Der 17. März steht um 20:15 Uhr bei "2 Minuten 2 Millionen" ganz im Zeichen des Frühlings und den damit verbundenen Freuden und Leiden. Während Leo Hillinger eigentlich “nur allergisch auf blöde Leut´“ ist, präsentiert das Start-Up „igevia“ Europas modernsten Allergietest, den man bequem von Zuhause aus durchführen kann. Der Nutzer bekommt eine Stechhilfe zugesandt, mittels der man selber einige Tropfen Blut abnimmt und ins Labor schickt. Als Ergebnis erhält man ein umfangreiches Allergen-Profil mit über 300 Allergenen und entsprechenden Handlungsempfehlungen.

Folgende Start-Ups kämpfen zusätzlich am 17. März um ein Investment:
Schirmbock aus Salzburg: Manfred und Josef haben mit Schirmbock einen außergewöhnlichen Schirmständer entwickelt. Dieser kann im Gegensatz zu herkömmlichen mobilen Schirmständern, die mit einem Hammer oder anderen Gegenständen in den Boden eingeschlagen werden müssen, mit einer einfachen Pump-Bewegung am Gerät selbst auch in harten Böden unkompliziert befestigt werden. Das Gerät bietet zudem besondere Stabilität. Die beiden sind auf der Suche nach einem Vertriebspartner. Ist Schirmbock die richtige Innovation für die warme Jahreszeit und werden die beiden Jungunternehmer überzeugen?

Yoga Junkies ist die Abo-Überraschungs-Box mit unterschiedlichen Yoga Lifestyle-Produkten aus den Bereichen Fitness, Beauty, Ernährung und Wohlbefinden. Das Paar Hannah und Tyler aus Wien wollen mit Yoga Junkies die Investoren für sich gewinnen. Wird es ihnen gelingen?

"Meine Erfolgsgeschichte" mit Elisabeth Gürtler-Mauthner um 22:25 Uhr auf PULS 4
Österreichs Grande Dame Elisabeth Gürtler-Mauthner erzählt am 17. März von ihrem Leben! Sie ist bekannt als ehemalige Opernball-Chefin und vor allem die Frau, die das Hotel Sacher zurück in goldene Zeiten geführt hat. Ihr Erfolgsgeheimnis ist ihre eiserne Disziplin: Seit frühester Kindheit wird sie von ihrem fordernden Vater zu Leistung gezwungen und so zum Erfolg geführt. Was die wenigsten wissen: Elisabeth Gürtler-Mauthner ist nicht nur eine kluge Geschäftsfrau, sondern auch Mutter von zwei Kindern, die für sie immer oberste Priorität haben. Warum sie trotzdem kaum zuhause war und immer nur von ihrer Karriere getrieben, erörtert sie in „Meine Erfolgsgeschichte“ auf PULS 4.

"2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start Up Show" immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4

"Meine Erfolgsgeschichte" mit Elisabeth Gürtler-Mauthner um 22:25 Uhr auf PULS 4


 

Die Jury von "2 Minuten 2 Millionen"

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4/Gerry Frank


Igevia

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4/Gerry Frank



Schirmbock

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4/Gerry Frank


Yoga Junkies

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4/Gerry Frank




Ansprechpartner

Barbara Holzbauer
Barbara Holzbauer

Senior PR Manager

+43 1 368 77 66 2605 Kontaktdaten