Pressearchiv 2008

Personalia: Alfonso Thurn und Taxis verlässt SevenOne Media Austria / Ilona Happel übernimmt die Nachfolge


Wien, 27. Juni 2008. Alfonso Thurn und Taxis, Geschäftsführer Sales der SevenOne Media Austria wird auf eigenen Wunsch Ende des Jahres das Unternehmen verlassen. Er ist seit vier Jahren in der SevenOne Media Austria beschäftigt und seit über zwei Jahren in der Geschäftsführung. Die Nachfolge haben Markus Breitenecker und Alfonso Thurn und Taxis bereits gemeinsam geregelt: Ab Ende August übergibt er seine Agenden an Ilona Happel, die bisher in der Geschäftsführung des Mediahaus®Austria / Gruppe Media Austria tätig war. Ilona Happel wird ab 1. September 2008 die Sales-Agenden von Alfonso Thurn und Taxis übernehmen. Thurn und Taxis bleibt bis zu Ihrem Start Geschäftsführer und steht Ihr beratend bis Ende des Jahres zur Seite.

Alfonso Thurn und Taxis [32] startete 2004 als Verkaufsleiter und wurde Anfang 2006 von Markus Breitenecker in die Geschäftsführung für das Ressort Sales berufen. In den vergangenen vier Jahren hat Thurn und Taxis unter anderem den gesamten Sales-Bereich neu strukturiert, das Pricing für alle ProSiebenSat.1 Österreich-Sender verantwortet, die aktive Kunden- und Agenturbetreuung geführt sowie die Einführung des neuen TV-Senders PULS 4 sales-seitig geleitet. Sein Wunsch, das Unternehmen zu verlassen, ist privater Natur. Alfonso Thurn und Taxis wird ab Jänner 2009 eine Studienauszeit bis voraussichtlich Mitte 2009 nehmen.

Markus Breitenecker, Geschäftsführer der SevenOne Media Austria: „Ich bedaure den Weggang von Alfonso Thurn und Taxis sehr. Wir haben in den vergangenen vier Jahren sehr eng und exzellent zusammengearbeitet. Nicht zuletzt sein unermüdlicher Einsatz für den jungen Sender PULS 4 sowie die herausragende und souveräne Leitung des Sales-Teams ist in seinen Tätigkeitsbereichen herauszustreichen. Für seinen zukünftigen Weg wünsche ich ihm alles Gute“.

Alfonso Thurn und Taxis: „Die Entscheidung das Unternehmen zu verlassen, ist mir nicht leicht gefallen. Die vergangenen vier Jahre waren sehr spannend und eine großartige Herausforderung. Vor allem das angenehme Arbeitsumfeld und die professionelle, enge Zusammenarbeit mit meinem Team hat nicht nur großen Spaß gemacht, sondern hat meinen Erfahrungsschatz deutlich vergrößert. Die Zeit ab 1.1.09 steht im Zeichen einer Studienauszeit, aber ich stehe bis zu diesem Tag selbstverständlich meiner Nachfolgerin Ilona Happel, die eine Wunschkandidatin ist, sehr gerne beratend zur Seite“.

Ilona Happel [39] wechselt per Anfang September als Nachfolgerin von Alfonso Thurn und Taxis für den gesamten Bereich Verkauf zur SevenOne Media Austria. Zu ihrem Verantwortungsbereich gehört neben der Kunden- und Agenturbetreuung auch das strategische Pricing, Research sowie der gesamte Servicebereich. Sie verlässt in bestem Einvernehmen mit der Geschäftsführung der Gruppe Media Austria mit Ende August ihre Funktion als Geschäftsführerin des Mediahaus®Austria. Seit 2001 hat Ilona Happel die operative Geschäftsführung des Mediahaus®Austria über. In ihrem Verantwortungsbereich lagen bisher die Leitung aller Units des Unternehmens, die Budget-Verantwortung und Betreuung aller Kunden sowie die Supervision aller Beratungsagenden und die strategische Ausrichtung inklusive aller mit der Geschäftsführung verbundenen operativen Tätigkeiten. Bereits 1994 startete Ilona Happel in der Medienbranche bei einer Agentur. 1997 übernahm sie die Agenturleitung der IWG Media in Wien. Von 1998 bis 2000 war Ilona Happel bei der MindShare als Mediadirektor für die Beratung und strategische Planung als stellvertretende Geschäftsführerin tätig.

Paul Schauer, Geschäftsführer OmniMedia, MediaSelect und media.at (Gruppe Media Austria): „Ilona Happel hat in den letzten acht Jahren die Entwicklung des Unternehmens nachhaltig positiv beeinflusst und gestaltet. Ihr Veränderungswunsch wurde bereits vor einiger Zeit innerhalb der Geschäftsführung besprochen und abgestimmt. Wir wünschen ihr, für ihre künftige Aufgabe im Team der SevenOne Media Austria, alles Gute“.

Markus Breitenecker: „Ich freue mich sehr, dass wir Ilona Happel als Nachfolgerin gewinnen konnten. Ich bin überzeugt, dass sie durch ihre langjährige Erfahrung in der Medienbranche im Allgemeinen, als Geschäftsführerin einer Mediaagentur im Speziellen und durch ihre offene sowie gewinnende Persönlichkeit für die SevenOne Media Austria die richtige Besetzung ist“.

Ilona Happel: „Die letzten Jahre in der Mediaagentur waren spannend, lehrreich und prägend für mich. Jetzt freue ich mich sehr auf meine neue Herausforderung. Der Wechsel von der Rolle der Mediaplanerin auf die Seite der Vermarktung und das bei dem innovativsten Privat TV-Unternehmen macht für mich den Reiz aus. Ich freue mich sehr, künftig ein Teil der SevenOne Media Austria sein zu dürfen und so die TV-Landschaft beim führenden privaten TV-Unternehmen aktiv mitgestalten zu können“.


Mag. Ilona Happel

Vorschau zu HiRes-Bild

Copyright media.at


Alfonso Thurn und Taxis

Vorschau zu HiRes-Bild

Copyright SevenOne Media Austria





 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten