ATV Die Reportage

ATV - Die Reportage: „Irgendwann bleib i donn durt“, am Mittwoch, den 3.April um 22.20 Uhr bei ATV

Wann, wenn nicht in der Pension soll der Traum vom Langzeiturlaub unter Palmen zur Realität werden? ATV hat für die Reportage, zu sehen am Mittwoch, den 3. April um 22.20 Uhr, Menschen begleitet, die ihr großes Glück fernab der Heimat suchen. Doch wer dabei nur an eitel Wonne und Sonnenschein denkt, irrt sich! So manche Hürde muss in der fremden Kultur auf sich genommen werden.


Wien, 14. März 2019. Von der Verwirklichung ihres Lebenstraumes stehen Werner und Ilona aus Wien. Den Frührentner hält nichts mehr in Wien, so planen sie ein neues Kapitel in ihrem Leben auf Kreta in Griechenland aufzuschlagen. Die Hoffnungen und Erwartungen sind groß. Doch nach Bezug der Mietwohnung wird schnell klar: Nach der Finanzkrise ist Kreta kein leichtes Fleckchen, um Fuß fassen zu können.

Geschafft hat es jedoch die ehemalige Mühlviertlerin Claudia. Sie lebt schon seit 1993 auf der Sonneninsel. Weit abgeschlagen vom Tourismus, wohnt sie mit ihrer Familie in einem griechischen Bergdorf. Während ihrer Kinder die Schule besuchen, arbeitet sie mit ihrem Mann Kostas auf einer Olivenplantage.

Die Pensionistin Ingrid aus Niederösterreich möchte nach Bulgarien auswandern. Mit ihrer kleinen Rente hofft sie dort auf ein besseres Leben aufgrund der geringeren Lebenserhaltungskosten. Doch schon bei der Wohnungssuche legen sich ihr erste Stolpersteine in den Weg.






 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten