Society-Formate

Bastelstunde, Punsch und Tanz-Stars bei „Heinzl und die VIPs“, am Sonntag um 19.45 Uhr bei ATV

Von Charity-Event bis zum Punsch mit dem Ex-Kanzler - diesen Sonntag blickt Heinzl wieder auf eine ereignisreiche Woche zurück. Fleißig wurde bei "Dancer against Cancer" für den guten Zweck getanzt, gemodelt, auf der Bühne performt und beim Adventskranz-Basteln traf Religion auf Naturwissenschaft: Kardinal Schönborn traf Szene-Physiker Werner Gruber.


Wien, 6. Dezember 2019. Yvonne Rueff, "Dancer Against Cancer"-Organisatorin, lud für einen guten Zweck ein. Darunter auch Regisseur & Wohltäter Otto Retzer, der nicht nur auf der Bühne ein kleines Karten-Kunststück hinlegte. "Der größte Veranstalter ist der Herr Charity. Ich hätte jeden Tag einen Job", lacht Retzer. Da Heinzl gut vernetzt ist, will Retzer von diesem wissen, ob er nicht einen guten Arzt kennt. "Ich brauche eine neue Hüfte". Mit dabei waren auch Roswitha Wieland, Ulrike Kriegler und Uwe Kröger.

Im Rahmen der langen Nacht der Solidarität tanzten auch weitere Stars übers Parkett. Tausendsassa trotz EAV-Pension ist nach wie vor Klaus Eberhartinger, der durch den Abend führte. "Es ist ein guter Zweck statt dem Life Ball, die lange Nacht der Solidarität, und ich bin eh da. Sagt man dann nein? Ich bin ja kein mieser Hund", erklärt Eberhartinger seine Zusage zum Moderationsjob an diesem Abend. Nicole Wesner, Martin Leutgeb, Gery Keszler, Lizz Görgl, Fadi Merza und Co waren dabei.

Am Welt-Aids-Tag spielte Gery Keszler im Motto am Fluss Weihnachtsmann für die Aidshilfe. So kamen zahlreiche Promis zur weihnachtlichen Bastelstunde vorbei. Fleißig ans Werk gingen Markus Freistätter, Arabella Kiesbauer, Virginia Ernst, Claudia Stöckl, Kardinal Schönborn und Werner Gruber. Auch wenn die beiden letzteren in Sachen Weltanschauung vielleicht unterschiedliche Vorstellungen haben, ging das Treffen zwischen Naturwissenschaft und Religion relativ glimpflich aus. „Wir haben zwar unterschiedliche Themen, aber trotzdem dieselbe Botschaft", meint Physiker Gruber gelassen.

Außerdem schaute Heinzl zu Punsch und Maroni mit Kurz im Wiener Kursalon, um mit ihm über Karikaturen und Co zu sprechen.



Sebastian Kurz

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV





 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten