Fiction und Serien

Free-TV-Premiere von "Bumblebee" am Freitag um 20:15 Uhr auf PULS 4

Der Transformer B-127 soll auf der Erde eine Basis aufbauen. Kurz nach der Landung gerät er jedoch mit einer Gruppe von Soldaten aneinander. Schwer beschädigt gelingt ihm die Flucht und er tarnt sich als gelber VW-Käfer. PULS 4 präsentiert am Spitzenfilm-Freitag um 20:15 Uhr den actiongeladenen Blockbuster "Bumblebee" erstmals im Free-TV.


Wien, 30. September 2020. In dem Spin-off zur "Transformers"-Reihe zeigt PULS 4 am 2. Oktober um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere die Vorgeschichte des schwarz-gelben Roboters "Bumblebee" und wie er das erste Auto von Sam Witwicky (Shia LaBeouf) wurde.

Seine Geschichte beginnt in den 1980er Jahren, als der mächtige Kampfroboter B-127 zur Erde kommt. Bei seiner Ankunft gerät er mit einer Gruppe von Soldaten um Burns (John Cena) aneinander. Doch damit nicht genug: Auch Decepticon Blitzwing (David Sobolov) erwartet den Transformer. Mit viel Glück findet er auf einem kalifornischen Schrottplatz ein sicheres Versteck und tarnt sich dort als gelber VW-Käfer. Das Kultauto fällt allerdings der jungen Hobby-Mechanikerin Charlie Watson (Hailee Steinfeld) auf und sie stellt schnell fest, dass unter der Motorhaube ein großes Geheimnis schlummert. Es entwickelt sich eine enge Freundschaft zwischen dem Mädchen und der von ihr Bumblebee getauften Maschine.

Free-TV-Premiere von "Bumblebee" am 2. Oktober um 20:15 Uhr auf PULS 4


Bumblebee

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) 2018 Paramount Pictures. All Rights Reserved


Bumblebee

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) 2018 Paramount Pictures. All Rights Reserved





 
Ansprechpartner

Barbara Holzbauer
Barbara Holzbauer

Senior PR Manager

+43 1 368 77 66 2605 Kontaktdaten