Teenager werden Mütter

ERFOLGSMELDUNG: Bis zu 204.000 Seher bei "Teenager werden Mütter", Vaterschaftstest und Ultraschallbilder sorgen für Drama

Die ATV-Erfolgssendung "Teenager werden Mütter" hat gestern bis zu 204.000 Seher angelockt, im Schnitt verfolgten 172.000 Österreicher die Liebes- und Erziehungsdramen der Protagonisten. Der Sendungsmarktanteil bei den 12- bis 49-Jährigen lag bei 11,5 %, in der jungen Zielgruppe der 12- bis 29-Jährigen bei 11,2 %. Da auch danach "Mein Führerschein mit Mama und Papa" gut funktionierte, war ATV gestern zur Primetime zwischen 20.15 und 22.00 Uhr bei den 12- bis 49-Jährigen Marktführer der Privatsender.


Wien, 23. Februar 2018. "Teenager werden Mütter" läuft aktuell in der 12. Runde bei ATV, nächsten Donnerstag läuft die letzte Folge dieser Staffel. Die aktuelle ist am besten Wege die erfolgreichste Staffel seit 2012 zu werden. Die Ereignisse wie die Geburt des vierten Kindes von Marcell oder der Vaterschaftstest des Oberösterreichers Maurice, reißen die Fans mit. Und aktuell hält auch das Liebes-Comeback von Andi und Melanie samt positivem Schwangerschaftstest in Atem.






 
Ansprechpartner

Christoph Brunmayr
Christoph Brunmayr

PR Manager ATV

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2619 Kontaktdaten