Alles Liebe

Nur die Liebe zählt am Mittwoch bei ATV: Bauer sucht Frau mit 17,4 Prozent und neuer Bestwert für "Alles Liebe" mit 9,8 Prozent


Wien, 14. Jänner 2021. Unterhaltsam, menschlich und typisch österreichisch: "Alles Liebe" hilft Singles bei ihrer Suche nach der großen Liebe. Die neue Folge gestern Abend erreichte mit 9,8 Prozent Marktanteil (E12-49) und 191.300 ZuseherInnen (E12+) einen neuen Rekord. Ein Viertel aller jungen fernsehenden Frauen waren gestern auf ATV bei den Liebesabenteuer dabei: Mit 25,4 Prozent Marktanteil erreichten die Singles, wie die 86-jährige FKK-Königin Margareta und der Geschichtenvorleser Ottokar aus Ratten einen neuen Höchstwert.

Davor erzielte das ATV-Erfolgsformat "Bauer sucht Frau" 17,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen. Durchschnittlich 372.300 ZuseherInnen (E12+) verfolgten die Abenteuer der Single-Bauern.

ATV sicherte sich damit die Primetime-Marktführerschaft bei den 12- bis 49-Jährigen.

Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen E12+, E12-49, F12-29; 13.01.2020 (vorläufig gewichtet) Zahlen gerundet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius


Alles Liebe

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV


Bauer sucht Frau

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) Ernst Kainerstorfer





 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten