Pressearchiv 2012

Amadeus Austrian Music Award auf PULS 4


Wien, 30. März 2012.

  • Am Dienstag, den 1. Mai geht die 12. Verleihung des Amadeus - Austrian Music Awards über die Volkstheater-Bühne
  • PULS 4 zeigt die Verleihung des begehrtesten österreichischen
    Filmpreises exklusiv um 21:50 Uhr in der Late-Prime-Time
  • Die Moderation der Show übernimmt Falco-Darsteller Manuel Rubey
    gemeinsam mit PULS 4-Moderatorin Bianca Schwarzjirg



PULS 4 liebt Musik! Am 1. Mai geht die Verleihung des 12. Amadeus - Austrian Music Awards im Wiener Volkstheater über die Bühne. PULS 4 überträgt die Award-Show in der Late-Prime-Time exklusiv.

Die Moderation der Musik-Prämierung übernimmt mit Manuel Rubey als Sänger, Schauspieler und Kabarettist ein absolutes Multitalent. Tatkräftige Unterstützung erhält er dabei von der charmanten PULS 4-Moderatorin Bianca Schwarzjirg: „Mein Herz schlägt für die Musik. Ich freue mich auf die Moderation und darauf, dass PULS 4 den Amadeus – Austrian Music Award als größten österreichischen Musikpreis exklusiv übertragen wird."

Der Amadeus Austrian Music Award ist ein ganz besonderer Preis, der direkt von Musik-Fans gewählt wird. Denn über die Dauer von einem Monat konnte auf www.amadeusawards.at ein Mal pro Woche für seinen Favoriten gevotet werden. Für PULS 4 ist es heuer jedoch eine ganz besondere Freude, den Musik-Preis exklusiv im österreichischen Free-TV zu übertragen, denn 2012 feiert Österreichs viertes Vollprogramm seinen vierten Geburtstag und überträgt auch zum insgesamt vierten Mal den Award. „Zum 4. Geburtstag von PULS 4 übertragen wir zum vierten Mal den Amadeus - Austrian Music Award in der Late-Prime-Time! Die Unterstützung von heimischen Musikern liegt uns sehr am Herzen und wir sind stolz, Partner dieses wichtigen österreichischen Musikpreises zu sein und diesen sowohl im TV, als auch auf unserer Online-Plattform anzubieten“, freut sich Geschäftsführer der SevenOneMedia Austria und PULS 4, Markus Breitenecker.

Unter den zahlreichen Nominierten finden sich unter anderem Andreas Gabalier, Hubert von Goisern, Elektro Guzzi und viele mehr. Und unter zahlreichen Live-Acts des Abends beehrt auch ein Grammy-Gewinner das Volkstheater zur Verleihung, nämlich Chartstürmer Jason Mraz. Neben zahlreichen weiteren Live-Acts, stehen natürlich die Award-Gewinner im Vordergrund. Wer den begehrten Musikpreis erhält, entscheiden einzig und allein die Musik-Fans selbst. Das macht den Award publikumsnah und echt. Vor allem die fulminante Show mit zahlreichen Live-Auftritten wird die ZuseherInnen begeistern. Welcher Künstler es schafft, den größten Preis der österreichischen Musiklandschaft mit nach Hause zu nehmen, sehen die TV-ZuseherInnen am Dienstag, den 1. Mai um 21:50 Uhr exklusiv auf PULS 4.

Amadeus Award 2012
Am Dienstag, den 1. Mai um 21:50 Uhr auf PULS 4

Mehr Infos folgen unter: puls4.com oder auf amadeusawards.at


 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten