Pressearchiv 2012

Quoteninformation April: PULS 4 baut Marktposition weiter aus


Wien, 27. April 2012. Im Monat April liegt PULS 4 bei einem Marktanteil von 3,6 Prozent. Dies entspricht, im Vergleich zum April 2011 (3,4 Prozent), einer Steigerung von 6 Prozent bei E 12-49. In der Zielgruppe E 12+ erzielt PULS 4 eine Steigerung von 5 Prozent und liegt bei einem Marktanteil von 3,0 Prozent (Vergleich April 2011: 2,9 Prozent). PULS 4 kann somit seine Position weiter ausbauen und ist auch im Monat April das schnellst wachsende Vollprogramm in Österreich.

Die TOP TV-Highlights im April auf PULS 4 (Einzelnennungen):



Die gesamte ProSiebenSat.1 Austria Gruppe baut ihre Marktposition weiter aus und hält die Position als stärkste private Sendergruppe in Österreich.

Die ProSiebenSat.1 Austria Gruppe liegt im Monat April 2012 bei einem Monatsmarktanteil von 21,3 Prozent bei der Zielgruppe E 12-49 (23,6 Prozent gesamt in Österreich). ProSieben Austria steigert sich im Vergleich zum Vorjahr um 2 Prozent und erreicht bei E 12-49 einen Marktanteil
von 9,7 (10,9 Prozent ProSieben gesamt in Österreich) und ist auch weiterhin der beliebteste Privat-TV Sender in Österreich. SAT.1 Österreich erreicht im März bei E 12+ einen Marktanteil von 5,3 Prozent [6,0 Prozent SAT.1 gesamt in Österreich] und kabel eins austria liegt bei einem
Marktanteil von 3,4 Prozent bei den 12-49-Jährigen (3,9 Prozent kabel eins gesamt in Österreich).

Basis: Österreich PULS 4, ProSieben Austria, ProSieben gesamt (A+D), SAT.1 Österreich, SAT.1 gesamt (A+D), kabel eins austria, kabel eins gesamt (A+D); alle Ebenen E 12+ / E 12-49 01.04.2012-26.04.2012 vs. 01.04.2011-30.04.2011 / 20.04.-26.04.2012 vorläufig gewichtet
Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting


 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten