Pressearchiv 2001

SevenOne Media erweitert Senderangebot: Seit Jahresbeginn wird VIVAaustria vermarktet

Seit 1. Jänner 2001 bietet SevenOne Media mit VIVA Austria Österreichs Werbewirtschaft erstmals die Möglichkeit auf einem reinen Musik-Sender zu werben. Die Bilanz des Starts: technisch reibungslos, hohe Auslastung, steigende Nachfrage.



Wien, 12. Februar 2001. Seit 1. Jänner 2001 bietet SevenOne Media ein Österreich-Werbefenster bei VIVA und schafft somit die erste Möglichkeit für Österreichs Werbe-Wirtschaft Kampagnen auf einem reinen Jugend-TV-Sender zu platzieren.

„Die tolle Auslastung im Jänner zeigt uns, dass es uns gelungen ist mit VIVA Austria eine Lücke für die Werbewirtschaft zu schließen. In Österreich gibt es die Problematik geeignete Umfelder für impactstarke Kampagnen in jungen Zielgruppen zu finden. VIVA als Musiksender ist hier eine ideale Ergänzung für Mediaplaner – und das zu einem sensationellen TKP!,“ freut sich Stefanie Bleil, stellvertretende Geschäfstführerin der SevenOne Media, über den erfolgreichen Start.

Zahlreiche Kunden haben die neue Werbemöglichkeit schon im Jänner genutzt, Anfragen und Buchungen für weitere Kampagnen liegen bereits vor. „Bacardi/Martini, Beiersdorf, Benckiser, Constantin Film, Johnson & Johnson, oder Nestlé sind nur einige jener Trendsetter, die ihren Mediaplan in den jungen Zielgruppen verstärkt haben. Über 350 Spots liefen bereits im Jänner“ berichtet Sonja Enengl, verantwortlich für die optimale Spotplanung im Sinne der SevenOne Media-Kunden.

Technisch funktionierte der Start des Werbefensters einwandfrei. Täglich werden derzeit bereits bis zu fünfzehn Österreich-Werbeblöcke realisiert. „Wir wollten ursprünglich maximal zehn Werbeblöcke anbieten. Aufgrund der starken Nachfrage mussten wir bereits auf fünfzehn ausweiten. Ich vermute aber, dass wir bis Jahresende alle Blöcke aufmachen werden – ansonsten wird es uns nicht gelingen, allen Buchungswünschen nachzukommen,“ meint Johannes Kampel, verantwortlich für die technische Realisierung von VIVA Austria.

VIVA Austria ist das dritte Werbefenster des führenden Privat TV-Vermarkters SevenOne Media (vormals MediaGruppe Austria). Die MediaGruppe Austria startete Anfang 1998 mit ProSieben Austria und war das erste Unternehmen, dass mit Kabel1 Austria auch ein Werbefenster auf einem Sender der zweiten Generation realisiert hat. SevenOne Media ist im Vorjahr in die Online-Vermarktung eingestiegen - das Repertoire der Internet-Sites umfasst neben der eigenen Seite, ProSieben.at (die bereits im Frühjahr Österreich-Content bieten wird), schoolbiz.at, 2night.tv und offerto.at. Ab 1. März wird hello2day.at – das tägliche Internetprogramm – in das Angebot integriert.


 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten