Pressearchiv 2011

Tagessieger: ProSieben Austria ist stärkster Sender in Österreich


Wien, 19. September 2011. Quotenerfolg für die ProSiebenSat.1 Austria Gruppe: Am Samstag, den 17. September erzielte die gesamte ProSiebenSat.1 Austria Gruppe einen Marktanteil von 23,8 Prozent (E 12-49).

Außerdem erzielte ProSieben Austria einen Tagesmarkanteil von 14,1 Prozent bei der Zielgruppe E 12-49 und ist somit der stärkste Sender im österreichischen TV. Die Spielshow „Schlag den Raab“ mit Publikumsliebling Stefan Raab hat mit einem Marktanteil von 18,1 Prozent in der Zielgruppe E 12-49 (ProSieben Gesamt in Österrreich sogar 19,1 Prozent) im Durchschnitt 191.000 Zuseher bei E 12+ (203.000 Zuseher ProSieben Gesamt) erreicht. In Spitzen waren sogar bis zu 265.000 Zuseher (bei ProSieben Gesamt sogar 277.000 Zuseher) dabei. In der jungen Zielgruppe E 12-29 erreichte die Sendung im Durchschnitt sogar 24,8 Prozent (26,3 Prozent ProSieben Gesamt).

Damit ist die ProSiebenSat.1 Austria Gruppe mit ProSieben Austria der Tagessieger im österreichischen TV.

Basis: Österreich, ProSiebenSat.1 Austria Gruppe (PULS 4, ProSieben Austria, SAT.1 Österreich und kabel ein austria), ProSieben Austria, ProSieben Gesamt [A+D]. E 12+, E 12-49 und E 12-29. Intervall: 5 Minuten; 17.09.2011. Alle Daten vorläufig gewichtet.
Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting




 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten