Pressearchiv 2008

PULS 4 – jeden Tag ein guter Film

PULS 4, Österreichs vierter Sender, bringt ab dem Start am 28. Jänner 2008 jeden Tag im Hauptabendprogramm einen guten Spielfilm. Filmliebhaber aus allen Genres kommen bei PULS 4 auf ihre Kosten!


Wien, 22. Jänner 2008. PULS 4, Österreichs vierter Sender, bringt ab dem Start am 28. Jänner 2008 jeden Tag im Hauptabendprogramm einen guten Spielfilm. Filmliebhaber aus allen Genres kommen bei PULS 4 auf ihre Kosten: Montag heißt es „Nervenkitzel“ auf PULS 4, immer Mittwoch ist „Kultfieber“ und jeden Donnerstag ist „Herzklopfen“ angesagt. Bereits im ersten Monat sind zahlreiche Hollywood Schauspieler auf PULS 4. Von Angelina Jolie, Madonna, Michael Douglas über Harrison Ford, Uma Thurman, Brad Pitt und Tom Cruise bis hin zu Kirsten Dunst, Teri Hatcher und Andie Garcia. Gleich am ersten Sendetag von PULS 4 ist Harrison Ford in „Der einzige Zeuge“ zu sehen. Auch bei Serien in der Daytime und im Hauptabend ist PULS 4 gut aufgestellt.

PULS 4 führt für seine Spielfilme eigene Labels ein: immer montags heißt es „Nervenkitzel“ – spannende Actionfilme oder Crime finden hier ihre Anhänger, am Mittwoch geht es weiter mit dem „Kultfieber“ – Filme, von denen man gut und gerne sagen kann, dass sie Kult sind und immer donnerstags kommen bei „Herzklopfen“ auf PULS 4 alle diejenigen auf ihre Kosten, die gerne romantische Filme sehen.

Markus Breitenecker, Geschäftsführer von PULS 4: „Spielfilme aus Hollywood sind unseren Zuseher/innen sehr wichtig. Wir sind ab dem Start der einzige österreichische TV-Sender, der täglich einen Spielfilm im Hauptabend um 20:15 Uhr bringt. Durch die ProSiebenSat.1-Familie haben wir gute Kontakte zu großen Filmverleihen und konnten qualitativ hochwertige Hollywood Filme einkaufen. Erst dadurch ist es uns möglich tatsächlich jeden Tag einen guten Spielfilm zu bringen – außer an den Tagen, an denen wir Live Events übertragen. Immer öfter können wir sogar die Österreich-Free-TV-Premieren von einzelnen Spielfilmen auf PULS 4 ausstrahlen“.

Für den Einkauf von Lizenzprogrammen und der Programmplanung von PULS 4 ist Dr. Kerstin Gutberlet zuständig. Die 32-Jährige Münchnerin kann auf langjährige TV-Erfahrung bei RTL und NBC Universal zurückgreifen. „Ich freue mich sehr, bei der Entstehung eines neuen österreichischen Fernsehsenders dabei zu sein. Es ist für mich eine Herausforderung, einen ganz neuen Sender aufzubauen. Der TV-Markt in Österreich ist sehr spannend. Das angekündigte Niveau, jeden Tag einen guten Film zu bringen, werden wir das Jahr über fortsetzen. Auch für die anstehende Fußball-Europameisterschaft werden wir uns noch einige Goodies für die Zuseher/innen einfallen lassen“, so Dr. Kerstin Gutberlet über den neuen Sender und ihre Tätigkeit bei PULS 4.

Das Spielfilm-Line up im Februar:

  • 28.1. Der einzige Zeuge (Harrison Ford)
  • 29.1. Leben oder so ähnlich (Angelina Jolie)
  • 30.1. Und täglich grüsst das Murmeltier (Andie MacDowell)
  • 31.1. Evita (Madonna)
  • 1.2. Taxi, Taxi (Ein Luc Besson-Film)
  • 2.2. Die üblichen Verdächtigen (Kevin Spacey)
  • 4.2. Black Rain (Andy Garcia, Michael Douglas)
  • 5.2. Gattaca (Uma Thurman)
  • 6.2. Bang Boom Bang (Ralf Richter, Martin Semmelrogge)
  • 7.2. Club der Toten Dichter (Robin Williams, Ethan Hawke)
  • 8.2. Im Rausch der Tiefe (Jean Reno)
  • 9.2. Strike! Mädchen an die Macht (Kirsten Dunst)
  • 11.2. Mississipi Delta (Alec Baldwin, Teri Hatcher)
  • 12.2. Susan... Verzweifelt gesucht (Madonna)
  • 13.2. Studio 54 (Salma Hayek, Neve Campbell)
  • 14.2. Sieben Jahre in Tibet (Brad Pitt)
  • 15.2. Das Wunderkind Tate (Jodie Foster)
  • 16.2. White Squall - Reißende Strömung und Falling Down - Ein ganz normaler Tag (Jeff Bridges, Ryan Phillippe)
  • 17.2. Karen McCoy - Die Katze (Kim Basinger)
  • 18.2. Teaching Mrs. Tingle (Hellen Mirren, Katie Holmes)
  • 19.2. Cocktail (Tom Cruise)
  • 22.2. Der Super-Guru (Marisa Tomei)



Die Daytime auf PULS 4:
Montag bis Freitag um 15:10 Uhr läuft die Europapremiere von „Rodrigo – Spiel der Herzen“: Zehn Kandidaten, drei Monate und ein Hotel ergibt eine Reality-Show. In "Hotel Real" wird nach dem perfekten Gastgeber gesucht. Der soll am Ende der Sendung 300 Millionen Pesos bekommen. Mittendrin ist der arbeitslose Koch Rodrigo Leal, der hofft zu gewinnen, um so seine Geldsorgen loszuwerden. Allerdings muss sich Rodrigo als schwul outen, um genommen zu werden ... "Rodrigo - Spiel der Herzen" - ganz in der Tradition einer großen Telenovela!

Montag bis Freitag um 16:05 Uhr kommt die erfolgreiche Telenovela „Verliebt in Berlin“: Die junge Lisa zieht nach Berlin, um dort ihr privates und berufliches Glück zu finden. Sie stürzt sich in die schillernde Welt der Mode, steigt zur "rechten Hand" des jungen Firmenchefs auf - und verliebt sich in ihn! Große Emotionen, aber auch Selbstzweifel und Konkurrenzkampf bestimmen fortan Lisas Leben. Folge für Folge vollzieht sich ihre innere Wandlung zu einem anderen, in jeder Hinsicht stärkeren Menschen - ganz in der Tradition einer großen Telenovela.

Montag bis Freitag um 17:05 Uhr zeigt PULS 4 „The Guardian – Retter mit Herz“: Der junge Wirtschaftsanwalt Nick Fallin, in der Kanzlei seines Vaters in Pittsburgh tätig, ist wegen Drogenbesitzes zu einer Gefängnisstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Seine Bewährungsauflage lautet 1500 Stunden Sozialdienst, die soll Nick bei der Jugendrechtshilfe verrichten. Wie kann er ein erfolgreicher Anwalt bleiben und seinen Lebensstil aufrechterhalten, wenn er sich um Kinder kümmern soll, die aus den unterschiedlichsten Gründen vor Gericht gelandet sind?

PULS 4 bringt auch wöchentliche Hollywood Serien ins Programm:
Montag um ca. 22:15 Uhr läuft die Erfolgs-Krimi-Serie „Numb3rs“: Don Eppes ist Special Agent beim FBI und das mit Herz und Seele. Gemeinsam mit seinem Bruder Charlie, Professor für Mathematik, löst er die kniffligsten Fälle, vom Serienmord bis zum Bankraub, denn Charlie hat eine besondere Gabe: Er kann mathematische Formeln auf die Realität übertragen und so die schwersten Verbrechen analysieren. Doch er muss einsehen, dass die Wissenschaft allein nicht ausreicht, denn der "menschliche Faktor" lässt sich nicht 100-prozentig kalkulieren.

Dienstag um ca. 22:00 Uhr zeigt PULS 4 „4400 – Die Rückkehrer“: Begleitet von einer mysteriösen Himmelserscheinung tauchen im Nordwesten der USA plötzlich 4400 Menschen auf, die bislang als spurlos verschwunden galten. In einer Welt, die nicht mehr die ihre ist, und ausgestattet mit übersinnlichen Fähigkeiten, begeben sich die Rückkehrer auf die Spuren ihres früheren Lebens. Zugleich versucht ein Spezialteam der Homeland Security unter der Leitung von Tom Baldwin und Diana Skouris, das rätselhafte Verschwinden der Personen zu ergründen.

PULS 4 – Österreichs viertes Vollprogramm ab 28. Jänner 2008.

PULS 4 – Österreichs viertes Vollprogramm. Am 28. Jänner 2008 startet mit PULS 4 der vierte österreichische TV-Sender neben ORF 1, ORF 2 und ATV. Auf dem Programm stehen ab diesem Zeitpunkt Live Magazine und News, Live Talks, Live Events sowie Spielfilme und Serien. PULS 4 spricht damit urbane, selbstbewusste und mobile Menschen an.

puls4.com

Rückfragen:
Christina Patzl
Unternehmens- und Programmkommunikation
Tel.: +43 (1) 368 77 66-121
Mail: christina.patzl@sevenonemedia.at


Bild 1

Vorschau zu HiRes-Bild

Kerstin Gutberlet




 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten