SAT.1 Österreich

"The Voice of Germany" mit rund einer halben Million ZuseherInnen* und 19,8 Prozent Marktanteil bei den jungen ZuseherInnen

Die vierte Folge von "The Voice of Germany" erreichte am gestrigen Abend in SAT.1 in Österreich 19,8 Prozent Marktanteil bei den jungen ZuseherInnen (E12-29), 18,1 Prozent Marktanteil erzielten die 12- bis 49-jährigen Frauen und 12,9 Prozent die 12 bis 49 Jährigen. Die gestrige Folge ist somit die bisher erfolgreichste Folge der aktuellen 10. Staffel mit rund einer halben Million ZuseherInnen (*NRW), durchschnittlich verfolgten 246.000 ZuseherInnen (E12+) die Blind Auditions am Sonntagabend. In der fünften und sechsten Folge sind gleich drei Österreicherinnen (Tirol, Wien, Oberösterreich) bei den Blind Auditions dabei.


Wien, 19. Oktober 2020. Die vierte Folge der Jubiläums-Staffel von "The Voice of Germany" konnte gestern Abend in SAT.1 in Österreich mit 19,8 Prozent Marktanteil (E12-29) vor allem bei der jungen Zielgruppe von 12 bis 29 Jahren punkten. 18,1 Prozent Marktanteil wurden bei den 12- bis 49-jährigen Frauen erzielt, 12,9 Prozent bei den 12-49Jährigen. Insgesamt verfolgen rund eine halbe Millionen Zuschauer (*NRW) die vierte Ausgabe der Blind Auditions der 10. Staffel, durchschnittlich waren 246.000 ZuseherInnen (E12+) dabei. SAT.1 war gestern der stärkste Privat-TV-Sender sowohl bei der Zielgruppe E12-49 als auch der Gesamtbevölkerung E12+.

In der fünften und sechsten Folge sind gleich drei Österreicherinnen bei den Blind Auditions dabei. Am Donnerstag singen die Tirolerin Claudia Pahl und Karen Danger aus Wien um ihren Einzug in eines der TVOG-Teams, am Sonntag kämpft Katiuska Nathaly McLean aus Wels in Oberösterreich um einen oder mehrere Buzzer.

Tirolerin Claudia Pahl singt zum ersten Mal auf einer Bühne
Die 25-jährige Claudia Pahl lebt in Grinzens in Tirol hat in ihrer Jugend an Skiwettbewerben mit höchstem Niveau teilgenommen und hat durch den Sport ihren Partner kennengelernt, der ebenfalls Profi-Skifahrer war. Heute gehen die beiden noch regelmäßig auf Ski-Touren in den Alpen, im Sommer wandern sie am liebsten mit Hündin Bella bergauf und bergab. Claudia Pahl arbeitet in der Buchhaltung eines Unternehmens und legt aktuell ihre Buchhalterprüfung ab. Sie hat noch keine Bühnenerfahrungen gemacht: „Ich singe wirklich nur für mich zu Hause“. Obwohl sie ein sehr enges Verhältnis zu ihrer Familie pflegt, hat sie außer ihrem Freund noch niemand singen gehört.

Wahl-Wienerin mit kubanischen Wurzeln Karen Danger
Am Valentinstag hat die 23-jährige Karen Danger ihren Mann, einen bekannten Konzertpianisten aus Aserbaidschan, geheiratet. Heute performen die beiden viel zusammen. Die gebürtige Münchnerin hat kubanische Wurzeln und verdient ihr Geld primär als Sängerin, Musicaldarstellerin und Tanzlehrerin: „Seit anderthalb Jahren unterrichte ich zudem zwei Mal die Woche Kinder im Ballett.“ Karen hat außerdem eine vierjährige Ballett- und Modern-Dance-Ausbildung in Freiburg absolviert. Für ihre Musicalausbildung ist sie nach Wien gezogen und steht jetzt kurz vor ihrem Abschluss. Nach ihrer Ausbildung möchte die Wienerin ein staatliches Gesangsstudium anschließen.

Katiuska Nathaly McLeans aus Wels sprudelt vor Temperament
Charmant mit sprudelndem, karibischem Temperament – das ist Katiuska Nathaly McLeans aus Wels in Oberösterreich. Die 43-Jährige kommt ursprünglich aus Trinidad und hat dort bis zu ihrem 14. Lebensjahr gelebt. Sie hatte eine schwere Kindheit und wuchs bei unterschiedlichen Verwandten auf. Als sie mit 14 nach Österreich umzog, änderte sich ihr Leben von auf Grund auf: Sie kämpfte mit Rassismus und fehlenden Sprachkenntnissen. Mit Musik konnte sie sich trösten. Ein Produzent wurde auf sie aufmerksam, mit 16 hatte sie einen eigenen Song in den Charts. Die Musikkarriere wurde schlagartig beendet, als sie mit 17 schwanger wurde. Heute lebt sie mit ihren drei Töchtern in einem reinen Mädchenhaushalt und genießt die Zeit mit ihrem Freund und ihrer Familie.

"The Voice of Germany" um 20:15 Uhr immer donnerstags auf ProSieben Austria und sonntags in SAT.1 Österreich

Alle Informationen, Interviews, Bildmaterial und dgl. zu TVOG in der Presselounge (einmalige Anmeldung erforderlich).

Bei Fragen:
ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Comm. & PR Show & Comedy
Katrin Dietz
Tel. +49 [89] 9507-1154
Katrin.Dietz@ProSiebenSat1.com

Bei Fragen zu den österreichischen #TVOG-TeilnehmerInnen:
Barbara Holzbauer

Quelle: AGTT/GfK TELETEST; Evogenius Reporting; 03.09.2020-18.10.2020; personengewichtet; inclusive VOSDAL/Timeshift; Standard
*Nettoreichweite, 12+


The Voice of Gemany - Claudia Pahl

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) vermerkt in den JPG-Dateien


The Voice of Germany - Karen Danger

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) vermerkt in den JPG-Dateien



The Voice of Germany Katiuska Nathaly MClean

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) vermerkt in den JPG-Dateien




 
Ansprechpartner

Barbara Holzbauer
Barbara Holzbauer

Senior PR Manager

+43 1 368 77 66 2605 Kontaktdaten