Nachbarschaftsstreit

Nachbarschaftsstreit


Pressemitteilungen zu "Nachbarschaftsstreit"


 

Wien, 13. September 2019.

Existenz bedrohende Konflikte bei „Nachbarschaftsstreit“, am Sonntag um 21.20 Uhr bei ATV

Fast jeder vierte Österreicher hat schon mit seinem Nachbarn gestritten. Dazu gehört auch Landwirt Norbet Käfer aus dem Waldviertel. Sein Nachbarschaftsstreit beschert ihm über Nacht plötzlich eine Summe von über 20.000 Euro. Frau Boss-Deuring aus Bregenz hat auch wenig zu lachen. Der Konflikt um einen angeblich falsch abgestellten Container kostet sie bereits über 17.000 Euro.

Weitere Details

Wien, 7. Mai 2020.

Von Idylle keine Spur: Neue Folgen von "Nachbarschaftsstreit", ab diesen Sonntag um 21.20 Uhr bei ATV

Direkt nach "Pfusch am Bau" erwartet die SeherInnen diesen Sonntag um 21.20 Uhr bei ATV wahre Härtefälle in der Nachbarschaft. Denn wo Menschen Tür an Tür zusammenleben, da sind Missverständnisse und Streitigkeiten vorprogrammiert. So hat fast jeder vierte Österreicher schon einmal mit seinem Nachbarn gestritten. ATV begleitet in drei neuen Folgen „Streithanseln“ bei ihren Auseinandersetzungen über Grundstücke, unbeliebte MitbewohnerInnen und vieles mehr.

Weitere Details

Wien, 6. Mai 2021.

Neue Folgen von "Nachbarschaftsstreit", am Samstag um 20.15 Uhr bei ATV

Der Zank am Gartenzaun geht am Samstag in die dritte Staffel. Denn wo Menschen Tür an Tür zusammenleben, sind Missverständnisse vorprogrammiert. So soll jeder vierte Österreicher schon mit seinem Nachbarn gestritten haben. Oft reicht der kleinste Funke, um einen Streit mit den Nachbarn zu entfachen. Im Südburgenland wird wegen nassen Hauswänden gestritten. In der Stockerau hingegen gehen die Meinungen rund um ein Tierheim weiterhin auseinander.

Weitere Details

Wien, 15. Mai 2020.

Psychoterror und Drohbriefe bei "Nachbarschaftsstreit", am Sonntag um 21.20 Uhr bei ATV

"Der Nachbar schießt Knallkörper in meinen Garten und meldet dann, dass meine Hunde bellen", erklärt Herr Horaczek-Winkler. In seiner Heimat Loosdorf macht ihm sein Nachbar das Leben zu Hölle. Ein Wiedersehen gibt es für die ZuseherInnen mit Familie Kreilinger. Nachdem sie die sündhaft teuren Umbauarbeiten bei ihrem Haus unternommen haben, um den Abbruch zu entgehen, bekommt Herr Kreilinger nun Drohbriefe.

Weitere Details

Wien, 5. September 2019.

Die Kirschkerne in Nachbars Garten sorgen für einen kuriosen Fall bei „Nachbarschaftsstreit“, am Sonntag um 21.20 Uhr bei ATV

Als problematisch hat sich eine Streitigkeit in der Gemeinde Hof entwickelt. Gabriele Hafner und Manfred Uitz wollten sich gegen ihre Nachbarin, die angeblich Müll auf ihr gepachtetes Grundstück wirft, beschweren. Verlieren den Prozess und dann wird es skurril: Es stellt sich plötzlich heraus, dass sie angeblich nicht die rechtmäßigen Pächter des Grundstücks sein sollen. Das und vieles mehr bei "Nachbarschaftsstreit" am Sonntag um 21.20 Uhr bei ATV.

Weitere Details

Wien, 29. August 2019.

Von der Hecke bis zum ultimativen Schicksalsschlag bei „Nachbarschaftsstreit“, am Sonntag um 21.20 Uhr bei ATV

In einer neuen Folge von „Nachbarschaftsstreit“ geht es diesen Sonntag um 21.20 Uhr bei ATV an die Substanz: Die Fälle bewegen sich zwischen dramatischen Abbruchbescheiden, kuriosen Pachtverträgen und grotesken Entscheidungen rund um Grundstücksgrenzen.

Weitere Details

Wien, 20. Mai 2021.

Quakende Frösche und Infraschall bei "Nachbarschaftsstreit", am Samstag um 20.15 Uhr bei ATV

Diesen Samstag liegen bei "Nachbarschaftsstreit" um 20.15 Uhr bei ATV wieder die Nerven blank: Bei Herrn Payer im Burgenland sorgen quakende Frösche für Unruhe. Während im Burgenland die Frösche quaken, brummt im kärntnerischen Haimburg der Infraschall einer Luftwärmepumpe und sorgt für schlaflose Nächte bei Familie Sittig. Außerdem in der Sendung: In Tirol kämpft Frau Brandacher gegen den Bau eines Wasserstoffkraftwerks, samt 24 Stunden LKW-Tankstelle.

Weitere Details

Wien, 14. Mai 2021.

Der Zank um feuchte Wände und ein Wiedersehen mit Familie König bei "Nachbarschaftsstreit", morgen um 20:15 Uhr bei ATV

In der neuen Ausgabe von "Nachbarschaftsstreit" kommt es zu einem Wiedersehen mit Familie König im niederösterreichischen Ludmerfeld. Der Fall rund um eine Dame, die im unteren Stock wohnt und keine Miete zahlt, soll sich nun endlich zum Guten für Familie König wenden. Auch im Südburgenland geht das Geschnatter zwischen Herrn Weber und Herrn Gritsch in eine zweite Runde.

Weitere Details

Wien, 23. August 2019.

! NEU! „Nachbarschaftsstreit“, am Sonntag um 21.20 Uhr bei ATV

ATV zeigt ab Sonntag exklusiv wahre Härtefälle in der Nachbarschaft. Denn wo Menschen Tür an Tür zusammenleben, da sind Missverständnisse und Streitigkeiten vorprogrammiert. So hat fast jeder vierte Österreicher schon einmal mit seinem Nachbarn gestritten. ATV begleitet in insgesamt vier Folgen „Streithanseln“ bei ihren Auseinandersetzungen, die sogar bis zum drohenden Bauabbruch des eigenen Heims führen können.

Weitere Details

Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 676 848451351 Kontaktdaten