Wien, 16. Oktober 2020.

Schimmel-Wohnung bei "Pfusch am Bau" und Burg Grimmenstein bei "Mein Recht!", am Sonntag ab 20.15 Uhr bei ATV

Neue Härtefälle erwarten auch diese Woche Günther Nussbaum bei "Pfusch am Bau" und Dr. Christian Horwath bei "Mein Recht". Der EU-Bausachverständige eilt in der neuen Ausgabe um 20.15 Uhr Bernadette Nguyen zu Hilfe, die mit lästigem Schimmel in ihrer Wiener Wohnung zu kämpfen hat. Direkt danach, um 21.20 Uhr, erwartet den Rechtsexperten Dr. Christian Horwath ein ungewöhnlicher Einsatzort. Die Besitzer der Burg Grimmenstein haben Unstimmigkeiten mit Ihren Nachbarn und bitten Dr. Horwath um Hilfe.

Weitere Details

Wien, 6. November 2019.

Horrorschimmel bei „Pfusch am Bau“, morgen ab 20.15 Uhr bei ATV

„Ja leck mich am Schimmel. Ist das ein Brandschaden, oder was?“, fragt Nussbaum bei Begutachtung von Frau Hübners Schimmel-geplagter Wohnung bei „Pfusch am Bau“ schockiert.

Weitere Details

Wien, 22. Oktober 2019.

!Neue Folgen! Günther Nussbaum kämpft weiter bei "Pfusch am Bau", diesen Donnerstag, ab 20.15 Uhr bei ATV

Günther Nussbaum meldet sich mit neuen Folgen von "Pfusch am Bau" am Donnerstag, den 24. Oktober ab 20.15 Uhr zurück. Bereits in der ersten Folge von "Pfusch am Bau" eilt Nussbaum zu einem spektakulären Fall, denn das Haus von Martin Zehentner hat die Form eines Autos und ist somit alles andere als gewöhnlich! Da staunt sogar der Bauexperte nicht schlecht!

Weitere Details

Wien, 24. April 2020.

„Das ist Teil 745 von 'Idioten am Bau'", Günther Nussbaum bei "Pfusch am Bau", am Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV

In der neuen Ausgabe von "Pfusch am Bau" diesen Sonntag trifft Günther Nussbaum in Lamperstätten in der Steiermark auf ein total verpfuschtes Fertigteilhaus, das ein ihm bereits bekannter Generalunternehmer errichtet hat. Sabine und Norbert Ratswohl wollten sich ihren Traum vom Eigenheim erfüllen. Doch daraus wurde leider nichts. Auch bei Herrn Baier in Frankenmarkt scheint die Dachterrasse bereits wegzufaulen...

Weitere Details

Wien, 17. April 2020.

"Da kannst nur das ganze Haus abbrechen", Günther Nussbaum bei "Pfusch am Bau", am Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV

Schwere Geschütze muss Nussbaum in der nächsten Ausgabe von "Pfusch am Bau" am Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV auffahren. Im oberösterreichischen Schneegattern entpuppte sich der Wohntraum von Jungmutter Jennifer Stock als Albtraum. Nussbaum entdeckt einen schweren Mangel nach dem anderen.

Weitere Details

Wien, 27. März 2020.

"Baby raus", sagt Nussbaum bei "Pfusch am Bau", am Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV

In der neuen Ausgabe von "Pfusch am Bau" geht es brisant zur Sache. Stefan Pollhammer und Jacqueline Stiglbauer haben eine sanierte Altbauwohnung bezogen, doch in der sind der Schimmel und die Würmer los. Zu riskant für deren Baby Samuel. Günter Nussbaum muss rasch Entscheidungen zum Wohl des Kindes treffen.

Weitere Details

Wien , 30. Oktober 2019.

Nussbaum kämpft gegen den Oberpfusch, morgen ab 20.15 Uhr bei ATV

„Was wir da drinnen haben, ist zum Blumen gießen, oder kann man einem geisteskranken Bauunternehmer um die Ohren hauen“, zeigt sich Nussbaum bei „Pfusch am Bau“ um 20.15 Uhr bei ATV über den Zustand von Familie Pietschs Heim im kärntnerischen Viktring schockiert. Leider weist nicht nur der Keller zahlreiche Mängel auf.

Weitere Details

Wien , 20. März 2020.

"Hier haben wir die Goldmedaille im Pfuschen gewonnen", sagt Nussbaum bei „Pfusch am Bau", am Sonntag um 20.15 bei ATV

Bei „Pfusch am Bau“ hat das Paar Stadlmann-Lang knapp eine halbe Million Euro in ihr neues Eigenheim investiert. Doch seitdem hängt der Haussegen gehörig schief: Schimmel, schiefe Bodenplatten und Baupfusch wohin das Auge reicht. Bei „Mein Recht“ ist ATV-Anwalt Dr. Christian Horwath betrügerischen Schlüsseldiensten auf der Spur, die systematisch ihre Kunden abzocken.

Weitere Details

Wien , 10. Jänner 2020.

Günther Nussbaum kämpft auch 2020 für die Häuselbauer bei "Pfusch am Bau", ab 12.1. immer sonntags um 20.15 Uhr bei ATV

ATV startet mit 4. Eigenproduktionstag: Diesen Sonntag gibt der EU-Bausachverständige Günther Nussbaum bei "Pfusch am Bau" seine Expertise weiter und eilt Häuselbauern in Not zur Hilfe. Denn der Pfusch scheint kein Ende zu nehmen. "Momentan glaub ich, dass ich irgendwo in Nigeria bin. Dass es so etwas überhaupt in Österreich noch gibt," zeigt sich Nussbaum beim Bau von Herrn Pohl entsetzt.

Weitere Details

Wien, 16. Jänner 2020.

Bruchbuden-Alarm bei "Pfusch am Bau", diesen Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV

Diesen Sonntag warten zwei sehr schwere Fälle auf den Bauexperten Günther Nussbaum. Während bei Familie Hölzl-Helperstorfer nicht nur das Dach ein Totalpfusch ist, rinnt bei Frau Swaton in Ferlach das Wasser im Keller durch die Steckdose. Kann Nussbaum die Häuser noch retten? Das erfahren die ZuseherInnen am Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV.

Weitere Details

Wien, 31. Jänner 2020.

Gruseliger Schimmel-Keller bei "Pfusch am Bau", am Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV

"Es stinkt immer mehr", erklärt Frau Felbermayer. Keller können gruselig sein, vor allem in ihrem Fall, denn in ihrem scheint der Schimmel zu regieren. In ihrer Not ruft sie Günther Nussbaum zur Hilfe, der sich bei "Pfusch am Bau", diesen Sonntag um 20.15 Uhr, ihrem Fall annimmt.

Weitere Details

Wien, 31. Jänner 2020.

Gruseliger Schimmel-Keller bei "Pfusch am Bau", am Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV

Keller können gruselig sein, vor allem im Fall von Frau Felbermayer, denn in ihrem scheint der Schimmel zu regieren. "Es stinkt immer mehr", erklärt sie. In ihrer Not ruft sie Günther Nussbaum zur Hilfe. Der sich bei "Pfusch am Bau", diesen Sonntag um 20.15 Uhr, ihrem Fall annimmt.

Weitere Details

Wien , 24. Jänner 2020.

Gefluteter Keller und Hangrutschgefahr bei "Pfusch am Bau", am Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV

Günther Nussbaum ist am Sonntag wieder im Einsatz, um Häuslbauern in Not weiterzuhelfen. "Es ist alles nass gewesen", erklärt Frau Petrovic bestürzt. Ihr Keller gleicht nach jedem stärkeren Regen einem Bach. Familie Schilcher in Kärnten hat Angst, dass ihr Haus bald den Hang runterrutscht. Kann der Bauexperte weiterhelfen?

Weitere Details

Wien, 13. November 2019.

Gefluteter Keller bei "Pfusch am Bau", morgen ab 20.15 Uhr bei ATV

"Wir haben schon gedacht, dass es uns bald die Donau bei der Tür hereinzieht", erklärt Herr Reiner Günther Nussbaum bei "Pfusch am Bau". Denn seit Jahren kämpft Herr Reiner mit Feuchtigkeitsproblemen in seinem Keller.

Weitere Details

Wien , 3. April 2020.

Falsch eingebaute Fenster bei "Pfusch am Bau" und Auto-Abzocke bei "Mein Recht", am Sonntag ab 20.15 Uhr bei ATV

In der neuen Ausgabe von "Pfusch am Bau" eilt Nussbaum unter anderem ins niederösterreichische Kottingbrunn. Denn bei Familie Muhsgers Fenstern wurde gepfuscht. Direkt danach bei "Mein Recht" möchte Dr. Horwath Oliver Fuhrmann helfen. Dieser stellt nach einem Autokauf fest, dass das Auto 19 schwere Mängel hat, die für ein Pickerl aber alle behoben werden müssten.

Weitere Details

Wien, 12. März 2020.

Der tragische Fall von Familie Reiter beim Staffelstart von "Pfusch am Bau", am Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV

"Das kann es ja nicht sein, dass heutzutage jeder Idiot ein Haus bauen darf", zeigt sich Günther Nussbaum über den desolaten Zustand von Familie Reiters Wohncontainer fassungslos. Schon nach einem Jahr gleicht dieser einer Ruine und entpuppt sich als wahren Härtefall für den EU-Bausachverständigen in der 16. Staffel "Pfusch am Bau".

Weitere Details

Wien, 11. September 2020.

!Neue Folgen! "Pfusch am Bau" und "Mein Recht! Ich geb' nicht auf!", am 4. Oktober um 20.15 Uhr bei ATV

EU-Bausachverständiger Günther Nussbaum und Dr. Christian Horwath sind zurück und kämpfen ab 4.Oktober bei ATV für das Recht der BürgerInnen. Bei "Pfusch am Bau" um 20.15 Uhr versucht der Bauexperte die Familie Badov aus ihrer Schimmelhölle in Niederösterreich zu befreien. Direkt danach, um 21.20 Uhr, bei "Mein Recht" kämpft Dr. Christian Horwath für die Daubelfischer im Nationalpark Donau-Auen. In seinem zweiten Fall in Graz zieht er Günther Nussbaums Expertenmeinung zurate.

Weitere Details

Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten