Pressearchiv 2013

Überflieger Gregor Schlierenzauer ist Gastjuror und Fotograf bei "Austria's next Topmodel" am kommenden Donnerstag, den 17. Jänner um 20:15 Uhr auf PULS 4

  • Das große Umstyling steht an! Jurorin Carmen Kreuzer nimmt selbst die Schere in die Hand – Tränen vorprogrammiert!
  • König der Vierschanzentournee und Fotograf Gregor Schlierenzauer nimmt die Kandidatinnen am Bergisel unter die Lupe – Sporttraining und Fotoshooting inklusive
  • Und: Das erste freizügige Shooting steht an: die einzige „Bekleidung“: goldene Körperfarbe!


Wien, 14. Jänner 2013. Sendung 3 bietet so viele Highlights wie noch nie bei "Austria's next Topmodel" auf PULS 4. Am kommenden Donnerstag startet die Sendung mit dem emotionalsten Highlight bei „Austria’s next Topmodel“ – dem großem Umstyling. Im Szene-Friseursalon „Kuss&Kuss“ in Klagenfurt geht es den Kandidatinnen an den Kragen – genauer gesagt an die Haare!

Mit dabei sind noch folgende 14 Kandidatinnen:
Alexandra (19, Wien)
Charlotte A. (21, Wien)
Greta (18, Wien)
Iris (20, Kärnten)
Isabelle (23, Niederösterreich)
Katrin (18, Oberösterreich)
Luca (24, Wien)
Nadja (19, Wien)
Sabrina (23, Wien)
Sabrina-Nathalie (22, Wien)
Sina Lisa (17, Wien)
Stefanie, (20, Steiermark)
Tatjana (21, Oberösterreich)
Vanessa (26, Wien)

Moderatorin und Topmodel Melanie Scheriau weiß: „Einige Kandidatinnen brauchen auf jeden Fall ein wenig Pepp, denn die Modebranche ist überlaufen!“ Promifriseur Alex Moser kümmert sich gemeinsam mit Ingo und Gero Kuss um die neuen Looks der Kandidatinnen. Und auch Carmen Kreuzer nimmt die Schere in die Hand, denn die ANTM-Jurorin ist – was kaum jemand weiß – eigentlich gelernte Friseurin! Und die Jurorin ist im Umgang mit der Schere auch nicht zimperlich: Die langen Mähnen der Mädchen sind da schnell mal abgeschnitten. „Das sind nur Haare....“ so Kreuzer. Wer bekommt die Haare ab? Für wen liegt diesmal sogar ein Rasierer bereit? Und wer weint umsonst und macht sich damit so gar keine Freunde?

Weiter geht’s nach Innsbruck auf Österreichs bekannteste Skisprungschanze, wo kein geringerer als Überflieger und Vierschanzentournee-Gewinner Gregor Schlierenzauer auf die Top 14 Kandidatinnen am Bergisel wartet. Beim Training sind die Mädchen mehr als gefordert und spätestens jetzt trennt sich die (sportliche) Spreu vom Weizen!

Gregor über die sportliche Leistung der Mädchen: "Ich bin sehr zufrieden und sogar positiv überrascht. Viele der Mädels sind recht fit, wobei einige haben schon einen Aufholbedarf." Wen der Überflieger wohl meint?

Die Aufgabe ist keine leichte, das ist auch dem Überflieger bewusst. Hobby-Fotograf Gregor Schlierenzauer lichtet die Kandidatinnen nämlich direkt nach einem Sprint auf die Schanze am Zitterbalken ab: "Ich denke, es wird eine tolle Challenge für die Mädels, weil bis sie oben sind, sind sie bestimmt aus der Puste und wenn sie dann am Zitterbalken sitzen, müssen sie trotzdem Freude vermitteln. Ich bin schon sehr gespannt, wer das am besten meistert!"

Und auch in der dritten Entscheidungsshow gibt es eine große Überraschung, denn Gregor war nicht nur Sendungs-Fotograf, sondern sitzt auch am Juroren-Stuhl bei der Entscheidungs-Show. Und da gibt es nicht für alle Mädchen die beste „Haltungsnote“. Aber eine Kandidatinnen hat ihn augenscheinlich so richtig begeistert: "Wenns bei dir mit dem Modeln nicht klappt, meld ich dich auf jeden Fall bei den Skispringerinnen an!" Wen er damit wohl meint und wer Schlieris Favoritin für den Sieg bei der fünften Staffel von "Austria's next Topmodel" ist, sehen die ZuseherInnen am Donnerstag, den 17. Jänner um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Nach 4 erfolgreichen Staffeln heißt es auch heuer wieder „ Nur eine von euch kann Austria’s next Topmodel“ werden. Mit der neuen Jury bestehend aus Topmodel Melanie Scheriau, Laufsteg-Ikone Carmen Kreuzer und Castingdirektor Rolf Scheider sind nicht nur die Anforderungen gewachsen, auch der Anreiz zum Sieg ist größer denn je: Wer kommt auf das Cover der Woman, bekommt einen Vertrag mit der international renommierten Agentur „Wiener Models“, gewinnt eine Erlebnisreise in die Karibik mit dem Clubschiff Aida, wird stolze Besitzerin des Topmodells der Mittelklasse, dem völlig neuen Seat Leon und wird das neue Gesicht der Hervis Bikinikampagne?

Mit dem Ziel, ihren absoluten Traum zu verwirklichen, starten 20 Kandidatinnen die aufregendste Reise ihres Lebens. In Mitten der traumhaften Kulisse des wunderschönen Wörthersees kämpfen die Mädchen Woche um Woche bei Shootings & Challenges für ihr großes Ziel: den Sieg bei „Austria’s next Topmodel“.

„Austria’s next Topmodel”
Am 17. Jänner um 20:15 Uhr exklusiv auf PULS 4

Alle Sendungen, Infos und exklusive Webinhalte zu „Austria’s next Topmodel“ findet man auf topmodel.puls4.com



Den Haare gehts an den Kragen

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) Harald Lachner




Schlieri in ANTM Jury

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) Nick Albert


Schlieri in ANTM Jury

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) Nick Albert





 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten