presse

Hypnose-Evie gegen Errektionsstörung bei "Very Good for Hollywood" & der Wunsch nach Unsterblichkeit bei "Junges Geld" am Dienstag auf ZAPPN & PULS 4

Ambros' Gemeindebau-Blume Evie will in Hollywood ihren Klienten mit Hypnose bei Errektionsstörungen helfen. Das Mittel: Die Vorstellungskraft und ein Zeigefinger. Danach will Käse-König Roland mit seinem Käse-Imperium die Unsterblichkeit erreichen.

Wien, 23. Jänner 2023. "Es ist jetzt nicht mehr Ihr Zeigefinger, es ist Ihr Penis", beendet Evie (76, aus Wien) die Hypnose. Sie will mit der "Sexual Freedom Hypnosis", eine moderne Sexual-Revolution laut Evie, ihrem Klienten bei seinen Errektionsstörungen helfen. Bei den mentalen Reisen in die sexuelle Freiheit soll sie auf eine hundertprozentige Erfolgsquote zurückblicken. Den Hintergrund für die Praktik erklärt sie ganz einfach: "Wir benutzen den Indexfinger, weil er optisch dem Penis am ähnlichsten ist. Und wenn der Klient den Finger so lange aufrecht hält, dann verbindet das Unterbewusstsein diesen steifen Finger mit dem Penis." Wird Hypnose-Rose Evie auch dieses Mal erfolgreich sein? 

"Auf einer Party wie dieser sind sicherlich Männer, die sich meine Agentur leisten können", sagt Simona (44). Während sich die Wienerin gemeinsam mit ihrem Verlobten Ted auf einer Yacht-Party auf Kundensuche begibt, ist Schauspieler Alain (44) auf der Suche nach der nächsten großen Rolle. Denn schließlich kommt der Traum vom erfolgreichen Hollywood-Schauspieler nicht von alleine. „In der Vergangenheit habe ich schon sehr viele Klischee-Rollen gespielt, also Bösewichte oder Terroristen", verrät er. In seinem Appartement muss er nun neue Casting-Tapes für eine mögliche kommende Rolle aufnehmen. 

Der Wunsch nach Unsterblichkeit bei "Junges Geld" am Dienstag um 21:20 Uhr auf ZAPPN & PULS 4
"Ich stell mich auf die Kanzel und predige Käse und Champagner und dann ist es normal, dass du in der Öffentlichkeit stehst. Ich kann mich als Prophet nicht verstecken, das geht gar nicht", verrät Roland (52). Er liebt es im Rampenlicht zu stehen, im Gegensatz zu seiner Frau, die bei Events eher im Hintergrund agiert. Doch das ist Roland nicht genug. Er will noch höher hinaus. Er denkt bereits an sein Leben nach dem Tod: "Es soll ja noch nach mir weiter gehen. Es soll auch dann noch die Menschen glücklich machen, weil dann bin ich unsterblich. So wie Jesus ist unsterblich und so solls auch weiter „Crazy Cheese“ Stores geben."

Bei Nadja (43) und Jürgen (46) steht eine Dinnerparty am Programm und dafür werden keine Kosten und Mühen gescheut. Für die Gäste wie unter anderem Starkoch Johann Lafer wird kein Geringerer als der ehemalige Chefkoch der Queen für das leibliche Wohl sorgen. Der persönliche Barkeeper bewirtet die Gäste mit frischen Cocktails, von denen Jürgen etwas Abstand hält: "Die goldene Regel ist, nie mehr betrunken zu sein, als die Gäste", verrät er. 

Weitere Informationen zu den Protagonist:innen von „Very Good for Hollywood“ & „Junges Geld – Uns gehört die Welt“ stehen auf der jeweiligen Presselounge zur Verfügung:  

„Very Good for Hollywood“ & „Junges Geld – Uns gehört die Welt“ am 24. Jänner 2023 ab 20:15 Uhr auf ZAPPN und PULS 4

1/10
evie_hypnose_vgfh-c-puls-4_volker-arndt-26
  • +10+10+10
Brand logo
Stephanie Woloch
  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...