presse

PULS 4 ist im 1. Quartal 2013 stärkster österreichischer Privat-TV Sender in der Gesamtbevölkerung

  • PULS 4 baut seine Marktposition weiter aus, und ist mit 3,23 Prozent Marktanteil im 1. Quartal 2013 der stärkste österreichische Privat-TV-Sender (12+)
  • Im Monat März erreicht PULS 4 einen starken Monatsmarktanteil von 3,6 Prozent (E 12-49)
  • Bei E 12+ liegt PULS 4 im Monat März bei 3,2 Prozent Marktanteil und steigert sich damit, im Vergleich zum Vorjahr, um 12 Prozent
  • ProSieben Austria ist weiterhin der beliebteste Privat-TV-Sender in Österreich und liegt bei 9,1 Prozent Marktanteil (E 12-49)
  • Die ProSiebenSat.1 PULS 4 steigert sich, im Vergleich zum Vorjahr, um 3 Prozent und liegt im Monat März bei 21,5 Prozent Marktanteil
Wien, 2. April 2013

PULS 4 feiert erneuten Quotenerfolg: Im 1. Quartal 2013 ist PULS 4 mit 3,23 Prozent Marktanteil der stärkste österreichische Privat-TV-Sender in der Gesamtbevölkerung. Damit steigert sich PULS 4, im Vergleich zum Vorjahr, um 6 Prozent.

Im Monat März erreicht Österreichs schnellst wachsendes Vollprogramm einen Monatsmarktanteil von 3,6 Prozent bei E 12-49. In der Zielgruppe E 12+ steigert sich das vierte Vollprogramm um 12 Prozent und liegt bei 3,2 Prozent Marktanteil. Zudem konnte PULS 4, im Monat März, seinen Rekord brechen: Mit 442.000 ZuseherInnen (E12+) und einem erfolgreichen Marktanteil von 19,0 Prozent in der zweiten Halbzeit (E 12-49) erreicht PULS 4 mit dem UEFA Champions League Spiel FC Barcelona gegen AC Milan einen neuen Reichweitenrekord seit dem Rapid-Spiel am 1. Oktober 2009. In Spitzen verfolgten bis zu 487.000 ZuseherInnen das entscheidende Achtelfinalspiel für Barcelona.

Die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe ist, im Monat März, erneut die stärkste private Sendergruppe in Österreich, steigert sich zudem im Vergleich zum Vorjahr und liegt bei einem Gesamtmarktanteil von 21,5 Prozent bei E 12-49. ProSieben Austria verteidigt seine Position als beliebtester Privat-TV-Sender in Österreich und liegt bei 9,1 Prozent Marktanteil (E 12-49). In der Zielgruppe E 12+ erreicht SAT.1 Österreich einen Monatsmarktanteil von 4,7 Prozent. kabel eins austria verzeichnet 3,1 Prozent Marktanteil bei E 12-49 und sixx Austria, das jüngste Sendermitglied, liegt erneut bei erfolgreichen 1,0 Prozent Marktanteil bei E 12-49.

Basis:ProSiebenSat.1 Austria Gruppe (PULS 4, ProSieben Austria, SAT.1 Österreich, kabel eins austria und sixx Austria); alle Ebenen E 12+ / E 12-49 ; 01.01.2013-31.03.2013 vs. 01.01.2012-31.3.2012 / 26.3.-31.3.2013 vorläufig gewichtet;
Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting.

hlmaerz2013hires
Brand logo
  • Quoteninformationen
  • Pressearchiv 2013
  • ProSiebenSat.1 PULS 4
  • Pressearchiv
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.