Pro und Contra - Die wichtigsten Zitate zum Thema: "Vorgezogene Landtagswahlen wegen Salzburger Finanzskandal: Kann Landeshauptfrau Gabi Burgstaller das Vertrauen der Wähler zurück gewinnen?"

Gestern Abend diskutierte Corinna Milborn in einer spannenden Diskussionsrunde in „Pro und Contra – Der AustriaNews Talk“ auf PULS 4 zum Thema: "Vorgezogene Landtagswahlen wegen Salzburger Finanzskandal: Kann Landeshauptfrau Gabi Burgstaller das Vertrauen der Wähler zurück gewinnen?"

Wien, 30. April 2013

Direkt in Salzburg begrüßte Corinna Milborn am gestrigen Montagabend, unter anderem Gabi Burgstaller, Landeshauptfrau Salzburg, SPÖ, die in der Diskussion betont "Mir ist meine persönliche Macht egal – mir geht es vor allem um die Salzburger Bevölkerung. Für den Herrn Haslauer scheint es aber vor allem das Wichtigste zu sein, dass er selbst die Nummer 1 im Land wird."

Wilfried Haslauer, stv. Landeshauptmann Salzburg, ÖVP, kommentiert gegenüber Karl Schnell, Klubobmann Salzburg, FPÖ: "Der Karl Schnell ist ein alter Haudegen in der Politik. Er platziert gerne kleine Aufreger, um in die Medien zu kommen. Mit dem "Umvolkungs"-Sager ist ihm das gelungen." Auch Karl Schnell kam zu Wort, der meinte: "Wenn jemand glaubt, dass nach der Wahl am 5. Mai alles paletti ist, der irrt gewaltig. Es liegen mit Sicherheit noch mehr Leichen im Keller."

Mehr Infos unter austrianews.at

(c) PULS 4

© Bettina Salomon 2013

Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Cornelia Doma

Head of Communication

  • Pro und Contra - PULS 4 News-Talk
  • Pressearchiv 2013
  • PULS 4
  • Pressearchiv
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.