presse

Ösi-Bua sucht Ösi-Madl bei „Messer, Gabel, Herz. – Das Blind Date Dinner“ auf PULS 4

  • Cedrick Mugiraneza alias der „Ösi-Bua“ sucht seine Traumfrau bei „Messer, Gabel, Herz.“
  • Welche Dame sieht sich an der Seite des Musikers? Alle Kandidatinnen können sich bis 6. Juli unter mgh.puls4.com bewerben
Wien, 27. Juni 2013

Mundart meets House beim Ösi-Bua: 2012 hat der ursprünglich aus Burundi Cedrick Mugiraneza mit seinem Spaßhymne „I bin da Ösi Bua“, in den Sprung in die österreichischen Charts geschafft. Jetzt macht er sich bei „Messer, Gabel, Herz“ auf die Suche nach einem ebenso vielseitigen und kreativen Ösi-Madl.

„Meine Traumfrau sollte auf jeden Fall künstlerisch begabt sein. Ich mag Frauen, die lesen, malen, Musik machen oder tätowiert sind. Sie sollte das gewisse Etwas haben, sehr selbstbewusst auftreten und auf jeden Fall sportlich sein“

Alle Oberösterreichischen Single-Ladies die sich angesprochen fühlen, haben bis 6. Juli 2013 die Chance sich unter mgh.puls4.com zu bewerben und den Ösi-Bua einzukochen. Bewirb dich jetzt mit Kurzbeschreibung und Foto auf puls4.com/mgh!

oesibuahires

© Michael Breyer

© Michael Breyer

Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Cornelia Doma

Head of Communication

  • Messer Gabel Herz
  • Pressearchiv 2013
  • PULS 4
  • Pressearchiv
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.