presse

PULS 4 HILFT - UNICEF Österreich baut eine Schule in Burundi!

Eine Woche lang hat der TV-Sender PULS 4 den Österreicher Johannes Wedenig bei seiner Arbeit in Burundi mit der Kamera begleitet. Der gebürtige Steirer leitet das UNICEF-Büro in Burundi, Ostafrika und eines seiner größten Anliegen ist die Schulbildung der Kinder.

Wien, 2. Juli 2013

PULS 4 HILFT! Burundi gehört zu den ärmsten Ländern der Welt, die Hälfte der Bevölkerung ist unter 18 Jahre alt. Nur Kinder mit Schulbildung können dem tödlichen Kreislauf aus Armut und Unterdrückung entkommen. Sie können einen Beruf erlernen und selbst Geld verdienen.

Doch die aktuelle Situation ist für viele Kinder sehr trist: Überfüllte Klassenzimmer, baufällige Strukturen, unhygienische oder fehlende Sanitäranlagen und der Mangel an Schulmaterial verhindern die Chance auf eine bessere Zukunft.

UNICEF Österreich hat sich daher zum Ziel gesetzt, mindestens eine kinderfreundliche Schule für rund 300 Kinder in Burundi zu bauen und auszustatten. PULS 4 hilft mit und zeigt ab Mittwoch, den 3. Juli 2013, in "Guten Abend Österreich" und in "Café Puls" Beiträge über die Kinder in Burundi und das UNICEF-Schulprogramm.

"Das Schicksal der Kinder in Burundi hat mich sehr berührt", sagt Katharina Weinmann, "PULS 4 HILFT"-Projektleiterin, nach ihrer Rückkehr aus Burundi. "Ich habe aber auch gesehen, dass konkrete Hilfe möglich ist. PULS 4 unterstützt daher das Spezialprojekt von UNICEF Österreich – eine Schule für Burundi – mit allen Kräften!"

Eine kinderfreundliche Schule umfasst: 6 Klassenzimmer, Unterkunft für LehrerInnen, Toiletten – getrennt für Buben und Mädchen, Trinkwasser, Schulmöbel, Schulmaterial, Spiel- und Sportartikel sowie einen Spielplatz. Mehr Infos auf unicef.at

"Wir haben die Möglichkeit, im Leben der Kinder von Burundi einen wirklichen Unterschied zu bewirken", sagt Johannes Wedenig.

UNICEF Österreich bittet um Spenden auf unicef.at und puls4.com!

Spendenkonto: PSK 15 16 500; BLZ 60.000; Stichwort: Burundi

SMS-Spenden: Einfach SMS mit "burundi" und dem Spendenbetrag (zwischen EUR 1 und 100) an 0699 15 05 6000 senden.

Rückfragen und Bildmaterial:
UNICEF Österreich, Mag. Sylvia Trsek, T 01/ /879 21 91-40, E trsek@unicef.at
PULS 4 hilft, Mag. Katharina Weinmann; T 01/999 88-8804, katharina.weinmann@puls4.com


Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Cornelia Doma

Head of Communication

  • PULS 4 hilft helfen
  • Pressearchiv 2013
  • PULS 4
  • Pressearchiv
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

PULS 4 HILFT!

Pressemitteilungen

PULS 4 HILFT!

Cornelia DomaCornelia DomaCornelia Doma
Das Hochwasser in Österreich hat viele Menschen schwer getroffen. Helfen Sie helfen! PULS 4 organisiert Busse, die Menschen mit Herz und Energie an den Ort der Verwüstung bringen, um dort den Einsa...
(c) PULS 4

Pressemitteilungen

PULS 4 HILFT! Spendentag

Cornelia DomaCornelia DomaCornelia Doma
* Vergangen Samstag, den 8. Juni, fuhren rund 200 Helfern nach Emmersdorf an der Donau um die Einsatzkräfte vor Ort zu unterstützen - PULS 4 sagt Danke * PULS 4 HILFT-Spendentag heute: Gemeins...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.