PULS 4 News startet mit neuer Faktencheck-Schiene

Ab sofort startet in "Guten Abend Östereich" und den "PULS 4 News" auf PULS 4, ProSieben Austria und in SAT.1 Österreich die neue Faktencheck-Schiene in der die Politiker-Ansagen auf den Prüfstand gestellt werden. Bis zur Nationalratswahl am 29. September 2013, wird es 15 Ausgaben geben.

Wien, 28. August 2013

Heute starten die "PULS 4 News" und "Guten Abend Österreich" mit der neuen Faktencheck-Schiene: In 15 Ausgaben werden bis zur Wahl die Aussagen von Politikern auf ihren Wahrheitsgehalt hin gescannt - mit überraschenden Ergebnissen.

Nach dem großen Erfolg mit dem Kanzler-Duell am Montag setzt PULS 4 damit die nächste Marke im österreichischen Fernsehen: Als erster heimischer Sender hebt PULS 4 damit diese journalistische Form ins Programm – drei Mal pro Woche in den "PULS 4 News" und in "Guten Abend Österreich".

Für den Inhalt verantwortlich ist neben Dominik Sinnreich, seit August bei PULS 4, Yilmaz Gülüm. Der Journalist (unter anderem bereits bei derstandard.at, APA, Wiener Zeitung) hat als redaktioneller Leiter der Medien-Beobachtungsseite kobuk.at bereits bewiesen, dass er Halbwahrheiten und Lügen enttarnen kann.

Mehr Infos unter puls4.com

1/2
dominiksinnreichhires

© Stefan Caspari Radelmayergasse 14/4/7 1190 Wien

  • +2+2+2
Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Cornelia Doma

Head of Communication

  • PULS 4 News
  • Pressearchiv 2013
  • PULS 4
  • Pressearchiv
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.