November: PULS 4 ist erneut der meistgesehene österreichische Privat-TV-Sender in der Gesamtbevölkerung

Welcher österreichischer Privat-TV Sender entscheidet das Rennen um den 1. Platz im Jahr 2013? Im Monat November ist PULS 4 erneut der marktanteilsstärkste österreichische Privat-TV-Sender in der Gesamtbevölkerung.

  • Erfolgreicher Monat November: PULS 4 ist der marktanteilsstärkste österreichische Privat-TV-Sender in der Gesamtbevölkerung mit 3,7 Prozent Marktanteil.
  • Bei E12-49 steigert sich PULS 4, im Vergleich zum Vorjahr, um 16,4 Prozent und erreicht 4,0 Prozent Marktanteil
  • ProSieben Austria hält seine Position als stärkster Privat-TV-Sender in der jungen Zielgruppe (E12-49) und erreicht 8,3 Prozent Marktanteil
  • sixx Austria kann sich, im Vergleich zum Vorjahr, um 1,0 Prozent erfolgreich steigern und liegt bei 1,2 Prozent Marktanteil
  • Die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe erreicht einen Monatsmarktanteil von 20,9 Prozent (E12-49)
Wien, 29. November 2013

Erneuter Reichweitenerfolg für PULS 4 im Monat November: PULS 4 erreicht in der Gesamtbevölkerung (E12+) 3,7 Prozent Marktanteil, das entspricht, im Vergleich zum Vorjahr, einer Steigerung von 12,7 Prozent beziehungsweise 8,0 Prozent Steigerung gegenüber dem ersten Halbjahr 2013. Damit ist PULS 4 erneut der marktanteilsstärkste österreichische Privat-TV-Sender in dieser Zielgruppe. In der jungen Zielgruppe (E12-49) erreicht der Sender einen Monatsmarktanteil von 4,0 Prozent, im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht das einer Steigerung von 16,4 Prozent.

Die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe kommt im Monat November auf einen Gruppenmarktanteil von 20,9 Prozent (E12-49) und ist auch weiterhin die stärkste private Sendergruppe in Österreich. ProSieben Austria ist weiterhin der stärkste Privatsender in der jungen Zielgruppe (E12-49) und liegt bei 8,3 Prozent Monatsmarktanteil. SAT.1 Österreich erreicht im November einen Marktanteil von 4,9 Prozent (E12+), kabel eins austria kommt auf 1,2 Prozent Marktanteil (E12-49) und liegt damit auf Vorjahresniveau. Der Sender der jüngsten Generation, sixx Austria, kommt auf einen Monatsschnitt von 1,2 Prozent Marktanteil und erfreut sich somit an einer starken Steigerung von 1,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahresnovember.

Basis: ProSiebenSat.1 Austria Gruppe (PULS 4, ProSieben Austria, SAT.1 Österreich, kabel eins austria und sixx Austria); alle Ebenen E 12+ / E 12-49; 01.11.2013-28.11.2013 vs. 01.11.2012-30.11.2012 / 22.11.-28.11.2013 vorläufig gewichtet; Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting.

Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Cornelia Doma

Head of Communication

  • Quoteninformationen
  • Pressearchiv 2013
  • ProSiebenSat.1 PULS 4
  • Pressearchiv
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.